Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2019, 13:56  
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 10.073
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt: 2.874 Danke in 2.079 Beiträgen
Standard

Hi Oto.

Danke für den Link. Ich persönlich kannte ihn schon, aber viele hier bestimmt nicht. Interessant ist auch die Tatsache das bis ungefähr 1980 viele andere Paro Arten als Paro deissneri gehandelt wurden. Erst danach kam die ganze Sache mit der Artbestimmung in dieser Gattung so richtig in Schwung
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten