Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2019, 11:28  
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 291 Danke in 159 Beiträgen
Standard

So, der Teich ist nun startklar für den Frühling.
Die Technik läuft wieder: habe am Samstag den Filter, die Pumpe und die UV-Anlage wieder aufgebaut und gestartet.
Mit der neu bestellten UV-Röhre (Lebensdauer ist ja meist nur ca. eine Saison) hatte ich etwas Pech: eingesteckt flackert sie nur ständig und an den Stellen, wo der Glühdraht ist, wurde es schwarz. Also reklamiert. So lange, bis die neue kommt, muss dann halt noch die alte herhalten.


Viele Pflanzen legen schon mächtig los, u.a. die Sumpfdotterblumen blühen schon schön. Meine bessere Hälfte hat noch weitere Pflanzen aus dem Gartenmarkt mitgebracht (die linke, hab‘ leider gerade den Namen nicht parat)

Pflanzen_190330_3.jpg

Das Wasser hat mittlerweile 10-11 °C.
Fische sieht man auch schon ab und zu. War leider nicht lange genug – nur Bruchteile einer Sekunde – aber ich glaube, einen großen Fischschwarm, der herumhuschte, als Bitterlings-Schwarm zu identifizieren. Waren ´ne ganze Menge. Könnte meinen Verdacht aus letztem Jahr bezüglich der Identifikation des Nachwuchses bestätigen.

Und am Samstag haben wir noch ein weiteres Mitbringsel aus dem Gartenmarkt - 4 Blauorfen – in den Teich eingesetzt.

Blauorfen_2019-03-30_3.jpg

Weiterhin konnte ich endlich den schmalen Gang zwischen Teich und Rosenbeet fertigstellen, sprich Trittplatten legen und in die Zwischenräume verschiedene, klein bleibende und blühfähige Bodendecker pflanzen, die sich dann ausbreiten können, weil man dort ja nicht mehr mit dem Rasenmäher hinkommt.

Umfeld_190330_3.jpg

So, nun heißt’s abwarten, wann die Pflanzen gegenüber den Algen die Oberhand gewinnen ��
Letztere sind eigentlich gar nicht so viel vorhanden, wie ich es erwartet hätte. Das Wasser ist ziemlich grünlich, aber u.a. mit passender UV-Bestrahlung sollte sich das in Bälde bessern.

Ich bilde mir ein, dass die Sicht schon minimal besser geworden ist; man kann die 2. Pflanzterrasse schon besser erkennen.

Grüße,
Gerd

radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.04.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge