Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2019, 18:00  
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.743
Abgegebene Danke: 1.110
Erhielt: 733 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen.

Ich habe jetzt schon eine Weile eine Vermutung, und jetzt bestätigt sich diese: bis auf eine Junggarnele sind alle Tiere männlich

Wie ich darauf komme? Zum einen sieht man es am Körperbau, die Männchen sind kleiner und blasser. Zum anderen sind die Weibchen wirklich kräftig gefärbt , was man schon auf vielen Bildern sehen konnte.

Was jetzt dagegen machen? Bei Fischen hat man ja schon gehört, was auch bewiesen ist, das sich das Geschlecht über die Temperatur des Wassers beeinflussen läßt, und genau das versuche ich jetzt ob das bei Garnelen auch funktioniert. Deshalb habe ich die Temperatur von 20 auf 22 Grad angehoben. Jetzt heißt es wieder abwarten was passiert.

Eine Frage habe ich jetzt aber an die erfahreneren Garnelenhalter: habt ihr solche Entdeckungen auch schon gemacht? Was habt ihr dagegen getan? Wäre schön von euren Erfahrungen zu hören.

dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.05.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge