Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2019, 22:45  
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.184
Abgegebene Danke: 456
Erhielt: 1.345 Danke in 764 Beiträgen
Standard

Hier noch etwas ergänzendes "Lesefutter":

Ein interssanter Artikel zum Torfabbau in Europa:
https://www.spektrum.de/kolumne/torf...future/1648738

Darin enthalten eine beeindruckender Fakt, der mir so noch nicht bekannt war - Zitat:

"Obwohl Moore weltweit nur drei Prozent der Landfläche ausmachen, speichern sie mehr Kohlenstoff als alle Wälder zusammen."


Und hier können wir lernen, dass das weltgrößte tropische Torfmoor im Kongobecken liegt:
https://www.spektrum.de/news/weltgro...becken/1435129

Und man muss wohl leider kein ausgesprochener Pessimist sein, um davon auszugehen, dass dieses Torfmoor über kurz oder lang Palmölplantagen weichen muss...


Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.06.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge