Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2019, 14:21  
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.084
Abgegebene Danke: 1.661
Erhielt: 1.084 Danke in 793 Beiträgen
Standard

Hallo Henning,

dann könntest du bei der Größe ja schon etwas in die vollen gehen. Bei den Borelli scheint es wohl eher so das sie sich in kleineren Becken wohler fühlen. Aber bei den Schmetterlingsbuntbarschen könnte es vielleicht auch mit 2 oder 3 Paaren gehen. Natürlich nur nach entsprechender Beckengestaltung. Speziallisten dafür sind aber eher andere Foris, ich bin mehr in der Asienecke.

Bei Sumatrabarben könntest da schon 30 Fische einsetzen. Da sie sehr agil sind und immer auf Achse, sprich Schwimmfreudig, würde das fehlen einer anderen Fischart kau auffallen.

Zu den anderen von dir genannten Fischarten kann ich leider auch wenig sagen da ich diese selbst noch nie hatte.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.07.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge