Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2019, 20:55  
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 452
Erhielt: 1.307 Danke in 747 Beiträgen
Standard

Auch der Zoo Osnabrück hat ein Aquarium, nämlich das Tetra-Aquarium. Das heißt so, weil der bekannte Aquaristik-Hersteller dieses Aquarium sponsort.

Hier ist die Homepage des Tetra-Aquariums:
https://www.zoo-osnabrueck.de/unsere...etra-aquarium/

Einige Details:

Spannendes zum Tetra-Aquarium:
  • Grundfläche: 650 m²
  • Temperatur: 26 -27°C im Aquarium; 30°C im Terrarium
  • Süßwasserbereich ca. 36.500 Liter Wasser in 12 Aquarien
  • Meerwasserbereich ca. 27.100 Liter Wasser in 10 Aquarien
  • Zwergotteranlage ca. 87.000 Liter Wasser
  • feucht-warmes Regenwaldklima mit 70% Luftfeuchte im Terrarium
  • 3 mal am Tag Gewitter in der Kaimananlage
  • feucht-warmes Regenwaldklima mit 70 % Luftfeuchte
Tiere im Tetra-Aquarium:
  • Süßwasserfische
  • Salzwasserfische
  • Reptilien
  • Amphibien
  • Insekten
  • Asiatische Zwergotter

Aber: Die Eintrittspreise!
https://www.zoo-osnabrueck.de/ihr-zoobesuch/preise/

Gut, die Preise gelten natürlich für den ganzen Zoo, und nicht nur für das Aquarium. Aber bei 23,50 € pro Erwachsenen und 13,50 € bis 16,50 € für Kinder (je nach Alter) in der Hauptsaison wird sich eine Familie mit mehreren Kindern, die es nicht "so Dicke" hat, wohl kaum einen Zoobesuch leisten können. Da wird für eine 5-köpfige Familie schnell ein "Hunni" nur für Eintritt fällig - ein Eis oder eine Limo ist da noch nicht drin.
Ich war noch nicht in diesem Zoo, frage mich aber, ob der bei diesen Preisen gut besucht sein kann.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.07.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge