Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2019, 04:38  
barschfreund
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: NRW
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Öhrchen,

Vielen dank für deine Antwort und Information.

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hallo,


eine Anlage in der Art, wie Hannah sie vorgeschlagen hat, passt zu deinem Vorhaben. Bei der Menge Wasser, die du brauchst, bist du bei den 1:3 Anlagen mit nicht so hochporigen Membranen, und ohne Druckerhöhungspumpe, den ganzen Tag am Wasser prodzuzieren.
Allerdings lohnt sich ein Preisvergleich, es gibt massenhaft Anbieter für diese Anlagen.
Ja hätte eventuell mal vergleichen sollen, jetzt ist es auch egal.

Ich hoffe, wenn alles laeuft das ich dann auch zufrieden bin.


MFG

barschfreund (Pascal)
barschfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.08.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge