Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2019, 15:24  
Totaly New
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dankeschön.
Ich habe den Fisch vor ca. 40 min in Quarantäne getan und ihm ein Kurzbad mit Salz gegeben. 20g Kochsalz pro L Wasser.
Nach 20 min habe ich dann das Wasser gewechselt und 2g Salz pro L Wasser zugegeben.
Es scheint tatsächlich auf eine bakterielle Erkrankung hinzuweisen. Ich hätte noch Ektol bac da, damit könnte ich therapieren.
Dem Fisch scheint es besser zu gehen, die Atmung hat sich normalisiert und er schwimmt wieder aufrecht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190914_134011-min.jpg (45,2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190914_152513-min.jpg (27,2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190914_152518-min.jpg (32,6 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190914_153426.jpg (40,9 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190914_153438.jpg (40,8 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von Totaly New (14.09.2019 um 15:35 Uhr)
Totaly New ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.09.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge