Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2019, 13:44  
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 517
Abgegebene Danke: 132
Erhielt: 151 Danke in 110 Beiträgen
Standard

Hallo, Balu,

Glückwunsch zu Deinen neuen Zwergen!
Die könnten mir auch gefallen...

Wie weit hast Du es denn eigentlich bis zu Deinem Fischdealer?
Ich meine, mich zu erinnern, daß Du da immer erst eine ganze Ecke fahren mußt.

Gibt es (selbst) für die Zwerge denn eigentlich auch eine schon industriell vorgefertigte, mundgerechte Fertigfuttergröße?

Entsteht durch das Kleinreiben von größerem Flockenfutter denn nicht zuviel "Staub", der für die Fische dann nicht mehr verwertbar ist, und nur das Wasser belastet?
Ich bin einfach nur neugierig und "lernbereit", wie Du diese Sache konkret angehst...

Grüße
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.12.2019   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge