Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2020, 20:48  
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.732
Abgegebene Danke: 189
Erhielt: 363 Danke in 252 Beiträgen
Standard

@Tom, ich hab sie die letzten Tage schon ein bisschen gepiesakt bei Beckenarbeiten, gärtnern etc und bin noch nicht ganz fertig
Dabei ist es tagelang nicht abgedeckt gewesen. Vielleicht hat er deshalb versucht das Weite zu suchen.

Mein Mann hat auch erst nicht realisiert dass es ein Fisch war sonst hätte er schneller reagiert.

Hoffentlich ging nochmal alles gut.

@Jürgen, stimmt.
Da geb ich dir vollkommen recht, hier gibt es in der Nähe fast garnichts mehr.

Anscheinend soll letzten Sommer ein neuer Kölle in Esslingen aufgemacht haben (hat mir eine beim Fresnapf erzählt, ich war noch nicht da), nur das finde ich das jetzt nicht unbedingt eine gute Adresse um dort Fische zu kaufen, der Kölle. Zumindest die Erfahrungen die ich in der Vergangenheit mit den Kirshflecksalmlern gemacht. Vor einem Jahr wieder kranke Kirschflecksalmer bekommen

Die letzten Kirschflecksalmler (auch vor einem Jahr) die ich gekauft habe kommen von Hornbach in Sindelfingen. Die Auswahl ist jetzt zwar nicht sooooo groß aber es waren wenigstens gesunde Tiere.
Ob die rote Phantomsalmler haben weiß ich nicht.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2020   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge