Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2020, 09:10  
terminikker
 
Registriert seit: 14.01.2020
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard cherax Krebs Häutungsproblem

Hi liebe Cummunity,

ich hoffe ich bin hier richtig gelandet. Wir haben unseren Cherax seit ca. 2 Monaten. Er lebt zusammen mit ein paar Zierfischen in unserem Aquarium.
Nun zum Problem ...
Gestern hat er sich plötzlich gehäutet. Es war eine ganz schöne Quälerei. Dauerte auch mehrere Stunden. Lag die ganze Zeit auf der Seite und hat rumgestrampelt. Gestern Abend dachten wir, er wäre tot. Es hingen noch immer alte Hautteile, sowie die alten Scheren am Körper fest. Sah echt nicht schön aus und auch keine Bewegung mehr erklennbar. Heute morgen war ich ganz überrascht, dass der Krebs doch nicht tot ist und sich weiter von den Häutungsresten befreien konnte. Nun liegt er jedoch auf dem Rücken und seine Beine sind noch nicht frei. Ich weiß nicht wie ich das genau beschreiben soll, daher habe ich mal ein paar Bilder gemacht. Er bewegt sich mal mehr, mal weniger und versucht sich "frei zu strampeln". Klappt aber irgendwie nicht.

Kann ich irgendetwas tun? Was ich bis jetzt gelesen habe deutet alles darauf hin, dass seine Häutung alles andere als glatt lief.

Bin um jeden Rat dankbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200114_084754-min.jpg (86,2 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200114_084805-min.jpg (47,8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200114_084819-min.jpg (55,5 KB, 10x aufgerufen)
terminikker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.01.2020   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge