Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2020, 14:07  
SandraMaria
 
Registriert seit: 23.07.2020
Beiträge: 463
Abgegebene Danke: 78
Erhielt: 40 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Wie schon in einem anderen Post erwähnt, züchte ich seit 2003 Maine Coons (nordamerikanische Katzenrasse). Ich hatte neun Jahre Pause und aktuell meinen zweiten Wurf nach der Pause. Der erste Wurf waren 6 Kitten und ich hab für fünf davon (das einzige Mädel hab ich behalten) ein super Daheim gefunden - mit drei Wochen waren alle Kitten schon vergeben, ausgezogen sind sie dann mit 14 Wochen.


Dieses Mal hab ich irgendwie die "Deppenkarte" gezogen... Ich krieg echt nur seltsame Anfragen... Ich weiß jetzt nicht, wieviele Leute hier im Forum Katzen haben und sich überhaupt schon mal mit dem Thema "Zucht" auseinandergesetzt haben... Ist ein sehr kontroverses Thema, mir schon klar...


Aber zumindest von mir kann ich sagen, dass mir meine Miezen sehr am Herzen liegen. Ich tue alles, damit es allen gut geht - gutes Futter, Sauberkeit in Richtung Katzenklo, harmonische Katzengruppe (nicht zu viele Tiere), gesicherter Freigang (gesicherte 75 qm große Terrasse) etc.etc. Meine Würfe sind gründlich geplant und wenn ich eins der Kitten verliere (was immer mal passieren kann), leide ich sehr. Die Kitten sind mindestens 14 Wochen bei mir und ich bin sehr kritisch, was die neuen Besitzer angeht.


ABER: ich bin auch immer bemüht, die Leute aufzuklären:
- ein Maine Coon Kitten alleine oder mit einer alten Katze zusammen ist furchtbar - für alle Beteiligten.
- unkontrollierter Freigang ist super gefährlich für ALLE Katzen, für Maine Coons und alle anderen Rassekatzen vielleicht noch ein bisschen mehr. Die meisten Freigänger werden nicht älter als 5 Jahre (UND JA, es gibt Ausnahmen)... vom Auto überfahren, vergiftete Mäuse, Jäger.... und am beliebtesten sind immer die Leute, die sagen: "Oh, eine schöne Katze - die gehört bestimmt niemandem".... Und leider sind die Coonies sehr zutraulich...
und unendlich viel mehr Themen, in denen ich beratend zur Seite stehe...


Aber dieses Mal hab ich solche Dinge wie:

"Was kostet und wann kann ich abholen!" SONST NIX - keine Anrede NIX!!!
"Meine Tiere gehen schon immer raus, das lasse ich mir nicht verbieten!" - Kein Thema, mein Kitten NICHT!!


Und mein Favorit im Moment, nachdem ich dieser Dame stundenlang Rede und Antwort gestanden habe:
"Mein Mann möchte die Katze doch nicht, die hat ihm zu wenig rot!"
Was für ein cleverer Typ - wie der das beurteilen kann, wenn er doch nur Bilder vom Kopf bekommen hat!....


ABER: die richtigen Leute werden kommen, tun sie immer!


Hier mal was anderes.. nicht nur Fische....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FB_IMG_1599206881039.jpg (69,0 KB, 9x aufgerufen)
SandraMaria ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.09.2020   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge