Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2021, 13:22  
Skakkraks
 
Registriert seit: 12.02.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 746
Abgegebene Danke: 47
Erhielt: 55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Hallo, danke- ich hab sogar Wasseraufbereiter versucht, weil ich keine
Krankheit zu den Symptomen fand und dachte es wäre eine Vergiftung.
Säuresturz, Nitrit etc. kann ich ausschließen.
Wenn ich weiter weg stand, schwammen sie ganz normal, kein Flossenklemmen,
keine Hautveränderungen- sehr mysteriös.
Also einfach ausräumen, Sand, Pflanzen, Deko wegwerfen, mit Essigwasse auswischen und auf ein neues?
Ich würd ja lieber warten bis alle potentiellen Krankheitserreger mangels Wirten
weg sind.
Wie lange kann das dauern?
4 Wochen?
Acht?
Gruß
Skakkraks ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.02.2021   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge