Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2021, 14:29  
Rapti
 
Registriert seit: 24.02.2021
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo!


Ich habe in meinem 150x30x30 Becken Perlhuhnbärblinge gehabt.
Dazu hatte ich Panzerwelse und Garnelen drin.


Ich habe beobachtet, dass die PHB freier und offener schwimmen, wenn ich (Endler-)Guppys mit drin habe. Die sind nicht so scheu, und wenn die Endler draußen rumschwimmen, schwammen die PHB gern mit.


Ich finde PHB auch äußerst schön, in dem Becken kamen aber nur wenige Jungtiere durch - oft nur eins alle 2 Monate - hinter dem HMF.



Bei mir schwimmen einige in Gruppe, und vereinzelt welche drumherum - sortieren sich aber immer mal dazu und wieder ab.


LG
Stephan
Rapti ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.03.2021   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge