Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2021, 23:00  
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.259
Abgegebene Danke: 2.779
Erhielt: 2.379 Danke in 1.698 Beiträgen
Standard

Das hat mich schon länger erwischt. Habe ja schon von 1992-1996 erfolgreich B. splendens vermehrt. Nur waren damals die Hochzuchten noch nicht ganz so empfindlich wie heutzutage. Auch waren meine recht kurzflossig gegen die heute, aber immer noch deutlich länger wie bei den heutigen Plakat.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.03.2021   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge