Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.04.2021, 18:32  
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.093
Abgegebene Danke: 711
Erhielt: 354 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Zum Thema:
Schnecken
- gut gelungen.
Doch vor der Empfehlung Raubschnecken möchte ich warnen. Auch die können eine Plage sein. Und sie legen ihre weißen Eier an jeder Ecke ab!
Die beste Abhilfe wurde genannt: einfangen oder absammeln.


Wasserwechsel – warum überhaupt? möchte ich etwas sagen. Es enthält leider einen recht grobe Fehler. Beginnt gleich im Bild 2. Nicht das Frischwasser verursacht die Gasblasen, sondern Leitungswasser, frisch aus der Leitung!
Eigentlich schade, da hätten man wohl nochmals drüber lesen sollen.
Der Autor verwechselt ständig Frischwasser (also das Wasser, was ins Aqua kommt) mit Leitungswasser - frisch aus der Leitung (mit den unter Druck darin gelösten Gasen). Dabei steht im Text, dass er ganz genau weiß, was was ist!
Auch das alte Thema der Gasblasenkrankheit (wie es immer noch im Wiki steht) wird wieder aufgewärmt. Das diese Krankheit, die es tatsächlich gibt, nichts mit dem Vorgang beim Wasserwechsel mit "nicht entgastem" Leitungswasser zu tun hat, weiß er offensichtlich, verquirlt das leider zum Schluss wieder.
Zum Glück wird die Grundaussage davon nicht beeinflusst - aber enttäuscht war ich schon.


Besonders gefallen hat mir das Thema Flossensauger. Da bekommt man doch gleich mal Lust, sich mit diesen Tierchen zu befassen!

Auch der DARK START ist etwas zu kurz gekommen. Mir war er bekannt, genutzt habe ich ihn noch nie. Hier wäre eine Seite mehr besser gewesen.

Kaufempfehlung: aber ja, das Helft ist, trotz kleiner Mängel gut gelungen.

Geändert von David Teichfloh (11.04.2021 um 18:34 Uhr) Grund: schlechtReibung ... oder so
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.04.2021   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge