Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2022, 08:15  
RhapsodyOne
 
Registriert seit: 12.05.2022
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Asolene spixi – Zebra-Apfelschnecke zu verschenken

Hallo alle,
Ich habe seit einem Jahr Zebra-Apfelschnecken als Putz trupp in meinem Aquarium 60l Cube. Sie halten alles super sauber und ich habe mit den Wasserwerten auch gar keine Probleme mehr. Meinen Garnelen (red fire) und meinen Perlhuhnbärblingen geht's gut. An Pflanzen haben die Apfelschnecken allerdings nur mein Hornkraut, Moosbällchen und Wasserlinsen überlebt. Habe noch einige Efeututen mit den Wurzeln reingehängt. Es scheint den Bewohnern zu reichen. Kennt jemand trotzdem noch Pflanzen die den Apfelschnecken standhalten. Ich füttere die Fische mit Trockenfutter und Daphnien (lebend). Sonst kommt nichts rein außer manchmal getrocknete Brennesselblätter. Dennoch vermehren sich die Apfelschnecken sehr gut. Ich habe das Gefühl es werden langsam zuviele. Wie stoppe Ich die Vermehrung?
Vielen Dank für jede Antwort.
P.S. Braucht jemand Zebra-Apfelschnecken? Geschenkt natürlich.
Liebe Grüße
Steffi
RhapsodyOne ist offline   Mit Zitat antworten