Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2002, 10:58  
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

das mit diesen Welsen ist nicht gerade leicht, die tauchen derzeit vermehrt im Handel auf. Um welche Art es sich konkret handelt, wird im Einzelfall sehr schwer zu entscheiden sein, da kommen durchaus mehrere in Frage: C. agassizi, C. delphax und C. ambiacus.

Wenn Ihr Tiere dieser Artengruppe erweben und halten möchtet, solltet Ihr grundsätzlich direkt eine ganze Gruppe erwerben, die dürften meist vom gleichen Großhändler / Importeur stammen und damit aus dem gleichen Gebiet.
 
Sponsor Mitteilung 13.04.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge