Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2002, 17:03  
Tikky
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: 67688 Rodenbach
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Digi Cam und Welse

Hi Leute!

Vielen Dank für Eure Antworten. Komme leider erst jetzt zum Feedback.

@Fabian:
Die Bilder habe ich mit meiner guten alten Sony Mavica MVC-FD73 gemacht. Die hat wenigstens noch echten 10-fachen optischen Zoom - wesentlich besser wie digitaler Zoom, der ja die Bilder eigentlich nur hochrechnet. Die Kamera speichert die Bilder übrigens auf Disketten - eine sehr sparsame und wirklich flexible Lösung!
Fotografiert habe ich ohne Blitz, mit Zoom und feiner Einstellung.

@Thilo:
Mein kleiner mischt sich auch immer wieder mit dem Rest - auch mit den Pandas, wobei er dagegen natürlich dann riesig aussieht.

@Ralf:
Ich hatte auch schon an den Corydoras cf. saramaccensis (Saramacca-Panzerwels) gedacht, da auch dieser die ausgezogene obere Schwanzflossenspitze hat und der Gelbton im Gesicht relativ gut hinkommt.
Den Wels habe ich mit einer Gruppe von anderen Welsen (welche meineserachtens aber auch keine Schwartzii sind - die sehen jetzt wirklich eher aus, wie agassizii) gekauft. Erst, nachdem ich sie eine zeitlang im Becken hatte und sie gewachsen sind, konnte man diese Unterschiede sehen.

Ganz viele liebe Grüße und Dankeschön an Euch.

Tine
Tikky ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge