Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2002, 18:56  
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
nach dem Seuß Bestimmungsschlüssel und da Dein Photo eine doch ganz gute Qualität hat, tippe ich ziemlich sicher auf C.agassizii.
Unterschied zu C.ambiacus: Nur der Bereich der ersten zwei bis drei Rückenflossenstrahlen hat eine schwarze Färbung, dadurch unterscheidet er sich vom sehr ähnlichen C.ambiacus, dessen Rückenflosse über die ersten drei Rückenflossenstrahlen hinaus gefärbt ist
Alle anderen Merkmale treffen auch perfekt zu.
Burgess und Evers helfen da nicht so richtig.
 
Sponsor Mitteilung 13.04.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge