Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2002, 22:00  
yvonne
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Zürich
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus!

Sag ich doch, dass sie klein sind

Ich versuchs halt mit Liquizell und hoffe es klappt. Einer ist ja grösser als die anderen, irgendwie muss der ja auch Nahrung gefunden haben. (Obwohl das Becken erst etwa 6 Wochen oder so läuft).

Wahrscheinlich sind es Regenbogenfische, einiges spricht dafür:

Ich glaube mich zu erinnern, dass im Händlerbecken von wo das Javamoos stammt Regenbogenfische drinn waren

Sie sind sehr klein, schwimmen immer nahe der Oberfläche, Regenbogenfische legen ihre Eier gerne ins Javamoos und die Eier sind mit kleinen Häcken versehen, und ausserdem durchsichtig. Dadurch sind sie kaum zu erkennen und haften sehr gut an dem Moos.

Hat jemand Erfahrung mit der Aufzucht von Regenbogenfischen?

Bin für Tipps dankbar


Ich wünsch einen schönen Abend yvonne
yvonne ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.04.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge