zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2013, 19:07   #1
Chris2609
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Pflanzen und Fadenalgen problem !!!

Guten abend,

Christian mein Name,

hab mal ein paar fragen an euch,

bei einer Pflanze von mir sieht man unten das die Stängel Schwarz sind, was hat das zu bedeuten ???

Und dann habe ich noch ein Fadenalgen probelm. Viele Pflanzen haben grüne Fadenalgen im oberen Bereich kurz unter der Oberfläche, zupfe sie schon immer ab, aber nach ein paar Tagen das selbe Spiel. Die Strömung ist auch normal, also nicht Stark, sodass sich jede Pflanze biegen würde.

Hier noch ein paar Werte zum Becken:
150 x 60 x 60
ca. 440 liter

pH = 7,6
GH = 12 ° dH
KH = 8 ° dH
CO2 = 4 mg/l
NO2 = 0
NO3 = 12 mg/l
Temp. = 26 °C

Hoffe ihr könnt mir Helfen.

Danke schonmal im voraus für eure Antworten

Achso hier noch ein Bild von der Pflanze mit den Schwarzen Stängel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20130106_174023.jpg (76,3 KB, 57x aufgerufen)
Chris2609 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.01.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.01.2013, 13:33   #2
Mardn
Standard

Hallo Christian,

wie oft wechselst du Wasser?

Düngst du zusätzlich?

Sind die schwarzen Stengel matschig / gammelig oder fest?

Hat das nur die eine Pflanze oder sind auch andere betroffen?

Grüße, Mardn
Mardn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 20:46   #3
Chris2609
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mardn,

Wasser wechsel ich jede Woche immer 1/3.

Ich habe den Nährboden von T*tra und auch den Flüssigdünger von T*tra,

Flüssigdünger habe ich wie auf der Packung beschrieben immer alle vier Wochen gedüngt.
Habe mich schon gefragt den Dünger zu wechseln z.B von Ea*yL*fe, der soll ja recht gut sein !!!

Hmm, ob matschig, gammelig oder fest hat ich noch nich nachgeschaut !!!

Es ist diese Pflanze und die selbige nochmal auf der linken seite vom Becken, also sozusagen zwei Pflanzen der selben Art !!!
Chris2609 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.01.2013   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenalgen auf Pflanzen Würmchen Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 9 26.10.2012 19:43
Grüne Fadenalgen an Pflanzen kanack Archiv 2010 5 24.03.2010 20:55
problem mit fadenalgen! buntbarschfreak Archiv 2009 10 17.04.2009 13:35
Fadenalgen Problem anderhaetsching Archiv 2004 3 07.05.2004 12:49
Problem mit Pelz- und Fadenalgen Lukas82 Archiv 2003 0 06.12.2003 12:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.