zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.02.2015, 17:05   #1
RingelSocke
 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Chemnitz
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe Blau Algen!?

Hi,
Ich brauche dringend eure Hilfe ich glaube ich hab blau algen im 12l !!! Was kann ich gegen die tun !? Eine Pflanze wurde schon vernichtet... Ich hoffe ihr könntet mir schnell helfen.

Lg Socke
RingelSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.02.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.02.2015, 17:20   #2
jsurfer185
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Hermsdorf/Thüringen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Also wenn es wirklich Blaualgen sind,dann sichtbaren Algenteil entfernen,großzügigen WW machen und eine Dunkelkur machen. D.h. das Becken am besten komplett dunkel stellen und mit irgendwas abdecken. So wäre die Dunkelkur am sinnvollsten. Es kann passieren das diese auch schonmal bis zu einer Woche dauern kann,also mit einem Tag ist es da nicht geschehen. Während und nach der Dunkelkur die TWW nicht vergessen,denn nur so kann man die Blaualgen erfolgreich "bekämpfen".

Ein Foto könnte noch hilfreich sein

Grüße
Jan
jsurfer185 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2015, 19:47   #3
RingelSocke
 
Registriert seit: 02.09.2014
Ort: Chemnitz
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die sichtbaren Teile der alge hab ich schon entfernt und am selben tag der Entdeckung auch einen großen ww gemacht weil der kafi sich seltsam verhalten hat. Ich weiss auch das meine Freundin mit denn Algen ziemliche Probleme hatte und alle fisch umsiedeln musste.Also Praktisch das aq austrocknen lassen musste.
RingelSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2015, 09:47   #4
Simalia_123
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

mir gings vor einem Jahr noch genauso.

Ich hatte in meinem 30L Kafi-Becken auch Blaualgen und hab fast ein halbes Jahr lang gekämpft.

Am Besten helfen grosszügige WW, auch die Pflanzen absaugen/abputzen. Die Blaualgen lassen sich eh wie eine Folie abziehen. Dann machst du eine Dunkelkur. Ich hab dazu eine Decke doppelt drübergelegt und mit einer Schnur zusammengebunden, damit von unten kein Licht reinscheinen kann. Dein Kafi schafft das schon, ich hab meinen auch einfach dringelassen.

Nach einer Woche gibst du die Decke runter und machst einen grosszügigen WW, wieder Boden und Pflanzen gut absaugen.

Hier im Forum gabs mal einen Bericht über Aspirin als Mittel gegen Blaualgen (sind ja keine "Algen" in dem Sinne, sondern eher Bakterien).
Bei mir hat es trotz der doppelten Dosierung (Kafi wurde ausquartiert) leider nicht geholfen.

Auch gut zu wissen wäre, was dein Phosphatwert ist. Damals hatte ich kein Phosphat drin - was wohl der Auslöser war. Entweder das, oder die vielen kleinen Blasenschnecken die mein Kafi angebissen und dann gammeln lassen hat. Hab lang gebraucht, bis ich das gesehen hab..

Viel Glück!

LG
Lisa
Simalia_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2015, 12:37   #5
FischHD
 
Registriert seit: 16.03.2015
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

ich hatte in meinem alten 60l Tetra Becken auch Blaualgen...
Als erstes wurden die Fische in nen Eimer Aquarienwasser gesetzt, der Kies Rausgeholt und das Becken komplett neu bestückt ( Planzen Deko Kies usw.)
FischHD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2015, 13:07   #6
Simalia_123
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@FischHD: Hast du auch eine Dunkelkur dazu gemacht?
"Nur" mit putzen bin ich das Zeug nicht losgeworden.

Ich hab das Becken 2x komplett geputzt - also Scheiben geputzt/desinfiziert, Kies abgekocht, Pflanzen geputzt (Blatt für Blatt einzeln), Wurzel abgekocht + geputzt

und einmal nochmal alles abgekocht + komplett neue Pflanzen rein.

Trotzdem kamen die Blaualgen wieder. Erst nach der 2. Dunkelkur waren die Blaualgen weg.

LG
Lisa
Simalia_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.03.2015   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
blaualgen 12l

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blau"algen" Sonnentänzerin Algenhilfe 10 09.05.2014 15:24
Oh weh... blau/weiße ersatzlampe? HILFE! Markuol Archiv 2010 2 16.11.2010 11:14
Bekämpfung von Blau-Schwarze Algen Joachim-007 Archiv 2009 16 01.04.2009 11:08
[color=red]Hilfe mein sand wird ganz blau-grün.... was tun ? Justin Archiv 2003 4 17.11.2003 12:44
Dunkelkur gegen (Blau-)algen florian-merkle Archiv 2003 9 04.08.2003 09:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.