zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2016, 19:35   #1
Kugelfisch_Fritzi
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 10 Beiträgen
Standard Kieselalgen auf Sand

Hallo,
Seit letzten Samstag habe ich mein neues 240l Becken in Betrieb, eine Beckenhälfte mit Sand. Heute habe ich ein paar braune Flecken auf dem Sand entdeckt. Da ich bisher null Erfahrung mit Sandboden habe, möchte ich euch fragen, ob das bereits Kieselalgen im Ansatz sind oder etwas anderes? Der Sand ist Fugensand in Anthrazit ohne chemische Zusätze.

Viele Grüße,
DaniClick the image to open in full size.Click the image to open in full size.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kugelfisch_Fritzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2016, 22:03   #2
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Sieht m.M.n. nach Kieselalgen aus. Ist tendenziell "normal" für ein junges Becken.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.04.2016   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2016, 22:27   #3
Kugelfisch_Fritzi
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Shar,

Ok danke. Ja, hatte diese auch im 300l Becken am Anfang, bis die ersten Geweihschnecken eingezogen sind[emoji6].
War mir nur unsicher, ob das im Zusammenhang mit Sand auch etwas anderes sein könnte.

Viele Grüße,
Dani


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kugelfisch_Fritzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 16:02   #4
Kimbo
 
Registriert seit: 05.04.2016
Ort: 55483 Kappel
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo, Ich habe das gleiche Problem nur bei mir ist es etwas extremer ausgebrochen glaube ich Was sollte man dagegen machen bzw kann man was machen oder gehen die von allein wieder weg ? Ich hab ein 160L Becken mit Sand welches ca 2 Wochen mit Besatz läuft.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0075.jpg (55,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0076.jpg (51,0 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0077.jpg (47,3 KB, 17x aufgerufen)
Kimbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 16:22   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 744 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Hallo

Normalerweise verschwinden die Kieselalgen von selbst wieder. Wenn es dich aber zu sehr stört, nimm einen Schlauch und saug die braunen Stellen einfach ab.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kieselalgen? Joy87 Algenhilfe 3 01.10.2014 12:46
Kieselalgen? DonShorty Archiv 2011 9 29.10.2011 18:20
Kieselalgen Dynamosun Archiv 2003 1 01.05.2003 21:16
Kieselalgen?? Schnucki Archiv 2003 3 26.04.2003 09:02
kieselalgen Panzerwels Archiv 2001 1 11.06.2001 01:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.