zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2018, 20:41   #1
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 1.278
Erhielt: 847 Danke in 628 Beiträgen
Standard Plankton Pur von JBL

Hallo

Durch die Werbung in Zoofachgeschäften wurde ich aufmerksam auf eine neue Futtersorte von JBL: Plankton Pur. Leider ist der Preis auch etwas heftig, für 8 Beutel a´2 g zahlt man 7 € aufwärts.

Jetzt kam ich durch Zufall an einen Aktionspreis und dachte mir: für die hälfte vom Normalpreis kannst es ja mal versuchen.

Ergebnis, die Fische nehmen es sehr gut an. Der Nachteil ist, das es für kleinere Aquarien unter 200 Litern nicht gut geeignet ist. Denn einmal geöffnet sollte man es auch komplett verfüttern. Man kann es aber auch auf mehrere Becken verteilen wenn man diese hat.

Plankton Pur gibt es auch in 5g Beuteln.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.01.2018, 20:54   #2
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.040
Abgegebene Danke: 428
Erhielt: 1.217 Danke in 708 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,

so ganz neu ist Plankton Pur nicht. Es ist schon mindestens drei oder vier Jahre auf dem Markt, hat sich aber noch nicht in voller Breite durchsetzen können. Letzteres dürfte wohl vor allem am Preis liegen, denn es ist tatsächlich ein gutes Futter, nur eben vergleichsweise teuer.

Die Akzeptanz ist bei den verschiedenen Fischarten etwas unterschiedlich. Hier haben schon einige berichtet, dass nicht alle ihre Fische begeistert waren.

Ein geöffnetes Tütchen muss man nicht zwingend sofort verfüttern. Wenn man es dicht in etwas Frischhaltefolie einpackt und in den Kühlschrank legt, hält es sich noch ein, zwei Tage und kann so auch für kleinere Becken verwendet werden.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:37   #3
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo Balu

Ich gebe es den 23 Fächergarnelen. (Und natürlich bekommen alle anderen auch was ab)
Da brauche ich eine ganze Menge.
Habe zumindest ein gute Gefühl dabei, auch Plankton anbieten zu können.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 17:15   #4
Hero
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 1.145
Abgegebene Danke: 215
Erhielt: 557 Danke in 255 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,

der Preis ist aber heftig: Das sind 450€/kg Frostfutter Plankton gibt es für die üblichen 2€/100g. Was ist denn da drin, dass es den über 20-fachen Preis rechtfertigt ?
Hero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 17:29   #5
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 1.278
Erhielt: 847 Danke in 628 Beiträgen
Standard

Hallo Hannes.

Auf der Verpackung hinten steht drauf:
-Natürliches Zooplankton (ganze Weich- und Krebstiere)
-Frisches Zooplankton in praktischen Portionsbeuteln
-Reines Naturprodukt ohne Konservierungsstoffe
-Reich an Omega 3+6 Fettsäuren (30mg/g)
-Farbenpracht durch natürliches Astaxanthin(20µg/g)

Die 2g Sticks sind für kleiner Fische bis 6 cm, die 5g Sticks für die größeren.

Es ist eben nicht gefrostet. Aber wie es nun genau haltbar gemacht wurde weiß ich nicht.

Wie gesagt, habe es in erster Linie deshalb gekauft, weil bei JBL, ist in dem Ort wo ich wohne, Tag der offenen Tür war mit Preisreduzierter Ware.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.01.2018   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plankton von JBl Holger74 Allgemeines 12 26.11.2016 23:50
Frostfutter Plankton rot Sonnentänzerin Allgemeines 9 15.10.2016 22:51
Krill und Rotes Plankton auch fuer Suesswasserfische? Morfie Fische 3 03.09.2015 00:35
JBL Plankton Pur tommuh Aquaristische Versuche und Experimente 15 29.01.2014 16:28
Plankton von alleine Lord-Andy Archiv 2009 4 29.07.2009 18:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.