zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.10.2019, 19:36   #121
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 494
Erhielt: 208 Danke in 114 Beiträgen
Standard

... grins ... 10.3.2018

uralt, aber immer wieder schön.
Toll, dass es Dimnge/Viehcher gibt, die wir noch nicht kennen....
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.10.2019   #121 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.10.2019, 21:00   #122
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 456
Erhielt: 1.342 Danke in 763 Beiträgen
Standard Eigenbrauer-Syndrom

Oh-oh!!!
Da kommen auf die Brauereien, die ja ohnehin schon unter rückläufigen Hektoliter-Zahlen zu leiden haben, möglicherweise noch härtere Zeiten zu.



Ein Mann in den USA war, ohne dass er es selber überhaupt wusste, unter die Bierbrauer gegangen - und deckte so seinen Bierbedarf, ohne einen einzigen Tropfen zukaufen zu müssen.

Wie das?
Nun, ganz einfach:

Eingewanderte Hefezellen haben den Darm eines US-Amerikaners zu seiner ureigenen Privatbrauerei gemacht: Die Mikroorganismen vergären laufend Zucker aus der Nahrung zu einer Art Bier.

Das Ganze fiel erst bei einer Verkehrskontrolle auf. Denn er spürte zwar die Folgen seiner "Dauer-Party" in Form von Schwindel, Gedächtnisstörungen und Ähnlichem. Aber da er sich ja sicher war, nichts getrunken zu haben, setzte er sich immer ganz arglos ans Steuer. Bis er schließlich von der Polizei als "besoffen" aus dem Verkehr gezogen wurde...

Er schilderte verschiedenen Medizinern andauernde Probleme mit Schwindel, dem Gedächtnis und dem Konzentrationsvermögen, die schließlich – im Nachgang einer Routineverkehrskontrolle – auf einen chronisch erhöhten Alkoholspiegel zurückgeführt werden konnten. Als Ursache des ständig erhöhten Blutalkoholwerts konnten dann in weiteren Untersuchungen Alkohol produzierende Saccharomyces-cerevisiae-Stämme im Darmtrakt nachgewiesen werden.
Die Alkoholgärer des US-Amerikaners müssen vor einigen Jahren in seinen Darm eingewandert sein – vermutlich, als er 2011 wegen einer hartnäckigen Schnittwunde am Daumen über längere Zeit Antibiotika genommen hatte, die seine normale Darmflora schädigten und neu siedelnden Pilzen freie Nischen eröffneten. In solchen Situationen droht etwa die Gefahr, dass gesundheitsschädliche Pilze wie Candida albicans den Körper besiedeln. Im Fall des Amerikaners haben sich stattdessen Stämme der Brauerhefe Saccharomyces cerevisiae durchgesetzt, die sich in geringer Zahl häufig im Darm finden, wo sie im Normalfall aber von anderen Darmkeimen überwuchert werden.
Im Darm des Amerikaners produzierten die Hefen dann fleißig das Endprodukt ihrer typischen Gärung – Ethanolalkohol. Bei ausreichendem Brennstoffnachschub in Form von Zucker aus der Nahrung konnte der Alkoholspiegel im Blut typischerweise Werte von bis zu vier Promille erreichen.

Bis zu 4 Promille! Das ist ja mal 'ne Hausnummer!
Unser Held war über seine "Privatbrauerei" gar nicht glücklich und trachtete danach, sie wieder los zu werden. Was mit Hife von Medizinern (die sie ihm mit der Antibiotika-Therapie zuvor ja auch "eingebrockt" hatten) auch gelang:

Die Krankheit des Mannes – das seltene so genannte Eigenbrauer-Syndrom – identifizierten nach dem Besuch verschiedener Ärzte schließlich Gastroenterologen um Fahad Malik vom Richmond University Medical Center im Jahr 2017. Die Mediziner therapierten den Mann anschließend mit Antipilzmedikamenten und Probiotika sowie einer kohlehydratarmen Diät. Seit 2019 ist er nun symptomfrei – und, so Malik gegenüber dem »New Scientist«, »sehr glücklich«, nachdem Ärzte, Pflegepersonal und Familienmitglieder über Jahre hinweg vermutet hatten, er müsse heimlicher Trinker sein.

Nun mag es aber auch Zeitgenossen geben, die von einer solchen "Privatbrauerei" ganz angetan sind - kann sie doch den ein oder anderen Gang zum Getränkemarkt ersparen. Und die deshalb auch nach Wegen suchen, sich einer Antibiotika-Therapie zu unterziehen, in der stillen Hoffnung...

Wie schon gesagt, auf die Brauereien kommen möglicherweise harte Zeiten zu...

Das Ganze ist hier nachzulesen:
https://www.spektrum.de/news/mann-br...n-darm/1680840


Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 08:04   #123
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 309
Erhielt: 341 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Sachen gibt's...

Aber der Vorgang, dass Zucker & Hefe zur Gärung und damit CO2 führen, ist uns Aquarianern ja bekannt: Bio-CO2!
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2019, 07:02   #124
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.711
Abgegebene Danke: 1.520
Erhielt: 984 Danke in 719 Beiträgen
Standard

Haben wir diese Tiere auch in unseren Becken?

https://www.spektrum.de/news/warum-b...t-sind/1441596
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2019, 14:05   #125
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 309
Erhielt: 341 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Vielleicht Volker

Danke: (1)
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 10:38   #126
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 494
Erhielt: 208 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Haben wir diese Tiere auch in unseren Becken?

https://www.spektrum.de/news/warum-b...t-sind/1441596
aber ja - die gibt es überall.
Aber es ist schwer, sie zu trainieren. Sie sind eigenwillig, robust und verstecken sich oft.... mit Futter kam man sie nicht locken...

Danke: (1)
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 18:43   #127
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.332
Abgegebene Danke: 601
Erhielt: 655 Danke in 424 Beiträgen
Standard

https://www.n-tv.de/wissen/Forscher-...e21357980.html


Krustentiere in Haimäulern...
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 18:56   #128
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.125
Abgegebene Danke: 707
Erhielt: 832 Danke in 558 Beiträgen
Standard

Gute Abfallverwertung und Zahnpflege...
Aber was zum Henker haben Walhaie in einem Aquarium zu suchen? Die werden deutlich über 10m. Ich gehe ja gerne in Aquarien und sehe mir dort auch gerne Haie in entsprechenden Umgebungen an. Aber in ein Aquarium mit weißen Haien, Walhaien oder auch Walen/Delphinen würde selbst ich, als bekennender Peta-Gegner, nicht gehen...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2019, 19:33   #129
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 868
Abgegebene Danke: 468
Erhielt: 193 Danke in 128 Beiträgen
Standard

https://www.ohmymag.de/fisch/aquariu...g_art7552.html

Ööhm

Danke: (1)
Volker1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2019, 08:02   #130
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 309
Erhielt: 341 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Ähm, ja..
Und ich hab' schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich manchmal in meinen AQ's nur alle 2 Wochen TWW mache.
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.10.2019   #130 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webseite bringt meinen PC zum Absturz Gerri Archiv 2003 8 07.02.2003 13:50
Hornbach-Webseite Frank Nienhaus Archiv 2003 18 07.01.2003 14:40
Meine Webseite ist fertig! Stan Archiv 2002 19 23.08.2002 12:55
Volle Anschrift auf Webseite? Thomas P. Archiv 2002 1 31.05.2002 21:02
Dekorationsvorschläge Webseite gesucht. Patric Archiv 2001 2 03.12.2001 20:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.