zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2018, 11:24   #21
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.535
Abgegebene Danke: 567
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Weil es letztens Thema war in einem Threat, hier etwas zum Sachkundenachweis in der Terraristik

https://www.seerose-frechen.de/sachkundenachweis.html
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 21:44   #22
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 677 Danke in 443 Beiträgen
Standard Altwasseraquarium

Selbst einem auch nur halbswegs aufmerksamen Leser der verschiedensten Beiträge hier wird wohl kaum entgangen sein, dass hier immer wieder zu häufigen und relativ großzügigen Wasserwechseln geraten wird.


Nun ist das in vielen Fällen sicherlich kein falscher Ratschlag. Und in manchen Fällen sogar zwingend notwendig. Sonne's erfolgreiche Haltung von Fächergarnelen (https://www.zierfischforum.info/foru...gsbericht.html) wäre ohne die von ihr beschriebenen (schon nahezu "radikalen") Wasserwechsel wohl gar nicht möglich.


Mit dem folgenden Link möchte ich hier keinen Glaubenskrieg entfesseln, sondern lediglich darauf hinweisen, dass es auch einen "Gegenentwurf" gibt, der ohne solche Wasserwechsel auskommt, nämlich die Altwasseraquaristik:
http://altwasseraquarium.de/index.php


Was allerdings vor allem Eines voraussetzt: eine maßvolle Beschränkung des Besatzes.


Dieser Gegenentwurf ist gar nicht neu - im Gegenteil. Die Aquaristik der ersten Tage kommt gewissermaßen von der "Altwasserquaristik". Damals galt: Je älter ein Wasser ist, umso besser ist es. Was seinerzeit wohl noch mehr mit einer gewissen Mystik verbunden war, als mit Wissen über die biochemischen Abläufe.
Allerdings: Es hat funktioniert. Aber eben nur mit einem maßvollen Besatz.
Und auch heute kann man, wenn man denn zu einer entsprechenden Beschränkung bereit ist, ein funktionierendes, pflegeleichtes und trotz der ständig steigenden Wasserpreise preiswertes Aquarium betreiben.



Auch Joachim Mundt, dessen Seite ich ebenfalls sehr schätze, weiß Interessantes über die Altwasseraquaristik zu berichten:
http://www.aquaristik-hilfe.de/frames.htm
(Unter: System - Altwasser, was ist das?)



Fazit:
Beides kann funktionieren.
Man muss halt nur wissen, was man tut. Und das man lernen. Aus eigenen Fehlern. Aber auch aus den Fehlern von anderen. Die Qintessenz daraus nennt man Wissen.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.11.2018   #22 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.11.2018, 06:29   #23
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.535
Abgegebene Danke: 567
Erhielt: 266 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Ergänzend zu Oto's Ausführungen hier noch eine Webseite zum Waserwechsel

http://www.afizucht.de/html/wasserwe...riengeschichte
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webseite bringt meinen PC zum Absturz Gerri Archiv 2003 8 07.02.2003 13:50
Hornbach-Webseite Frank Nienhaus Archiv 2003 18 07.01.2003 14:40
Meine Webseite ist fertig! Stan Archiv 2002 19 23.08.2002 12:55
Volle Anschrift auf Webseite? Thomas P. Archiv 2002 1 31.05.2002 21:02
Dekorationsvorschläge Webseite gesucht. Patric Archiv 2001 2 03.12.2001 20:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.