zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2019, 19:07   #1
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard Kleine Hüpfer im Becken

Servus zusammen


Keine ahnung wohin ich mein Problem posten soll.....
Ist hoffentlich keine Krankheit - werden wir sehen....


Als ich gestern Abend den Filter ausgeschaltet habe zum füttern, ist mir aufgefallen, das an der Wasseroberfläche irgendwas immer wieder rumhüpft. Beschreiben lässt es sich wohl am besten mit: sehr klein, könnte die Form von einem "V" sein, weiß und sitzt auf dem Wasser. Hin und wieder hüpfen diese kleinen Dinger mal los, ca. 2-3 cm weit.
Sobald man sich mit dem Finger nähert springen die weißen Hüpfer meißt wieder los.
Insgesamt habe ich etwa 5-6 von den Hüpferlingen gesehen.


Aufgrund der Größe lässt sich die Form nicht wirklich beschreiben. Mein Handy sieht die Dinger gar nicht und die Skalare sehen die wohl auch net.....


Und mehr als klein, weiß und hüpft kann ich momentan nicht beschreiben.
Im Becken wurde die letzte Zeit nichts verändert, keine neuen Fische oder Pflanzen. Beleuchtung wurde vor etwa 4 Monaten umgestellt auf LED von Juwel, Leuchtbalken hat aufgegeben.....



Hat irgendwer so ne Vorahnung was das sein könnte?


Ich weiß, die Kristallkugel ist gerade zur Politur, meine Angaben sind auch sehr ausführlich. Zumindest mal ne Richtung wäre super - damit ich weis, ob ich mehr oder weniger nix machen soll oder gleich aufgeben


Vieolen Dank im Voraus für die Hilfe und Viele Grüße
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.12.2019   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.12.2019, 19:22   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.367
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt: 1.170 Danke in 845 Beiträgen
Standard

Hallo Jürgen.

Ich habe diese Mitbewohner auch. Aber nur in dem Becken wo oben entsprechend Moos über dem Wasser ist. Wird das entfernt sind sie eine Weile weg und kommen dann mit dem Moos wieder zurück. Das sie bedrohlich sind denke ich nicht. Eher irgendwie eine Begleiterscheinung. Wie meine Cyclops im Garnelenbecken
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:29   #3
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Servus Balu


Ich habe an der Oberfläche kein Moss, keine Schwimmpflanzen.
Nur die Kammschicht hin und wieder....


Ist mir bisher nur nie aufgefallen.



Solange ich deswegen mein Becken nicht "ausleeren und wegschmeißen" muss.....


Alles gut :-)


Danke Dir
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:39   #4
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 645
Erhielt: 734 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Hallo,
das dürften Springschwänze sein.

Danke: (2)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:45   #5
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.248
Abgegebene Danke: 465
Erhielt: 1.410 Danke in 792 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hallo,
das dürften Springschwänze sein.
Stimmt.

Schaut mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Springschw%C3%A4nze

http://kakerlakenparade.de/springschwaenze.html


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:55   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.367
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt: 1.170 Danke in 845 Beiträgen
Standard

Angeblich sollen Fische die auch fressen, wenn sie einen erwischen
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:58   #7
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.443
Abgegebene Danke: 645
Erhielt: 734 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Jedenfalls sind sie harmlos. Ich hatte sie auch schon, in bzw auf der Wasseroberfläche von einem reinen Garnelenbecken. Sobald Perlhuhnbärblinge einzogen, war Schluß mit dem Gespringe.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 20:13   #8
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Dann sind die entweder zu klein oder meine Skalare blind und/oder faul.....


Werde das aber trotzdem weiter beobachten, bin gespannt was ich noch entdecke.


Wobei die Bilder der Springerle net wirklich mit dem überein stimmen, was mein Auge zu erkennen scheint....



Trotzdem Danke für Eure bisherige Hilfe


Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 20:16   #9
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.367
Abgegebene Danke: 1.788
Erhielt: 1.170 Danke in 845 Beiträgen
Standard

Mottenkugeln sollen sie angeblich vertreiben, nur werden wohl die Fische nicht begeistert sein wenn diese im Becken landen
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 20:23   #10
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 692
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Kann ich verstehen, würde mir auch net gefallen :-))))


Dann lieber Düngekugeln im Boden.......
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.12.2019   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleine Würmer im Becken. Bullseye76 Krankheiten der Fische 4 22.12.2013 17:39
Suche kleine Becken (ganz kleine und bis 60cm) KatrinV Archiv 2004 7 08.05.2004 10:41
kleine würmer im quarantäne-becken kai havaii Archiv 2002 8 15.11.2002 13:58
Kleine Schnecken im Becken maho Archiv 2002 6 28.05.2002 14:49
Kleine Hüpfer anke Archiv 2001 2 15.07.2001 16:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:21 Uhr.