zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2024, 16:02   #1
Molly65
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Im schönen Schwabenländle
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarium reinigen nach Todesfall?

Hallo liebe Fischfreunde
Ich bräuchte mal euren Rat
Meine Tochter hatte einen Kampffisch,der leider vor zwei Tagen gestorben ist .
Das kam ganz plötzlich. Einen Tag vorher ging es ihm noch gut und dann lag er nur noch auf dem Boden und kam auch nicht mehr zum Fressen. Meine Tochter hat ihn gleich rausgeholt und in ein anderes Becken gebracht.Aber nach 2 Stunden war er tot. Was er hatte wissen wir nicht .
Wir haben alles was drinnen war mit Essig desinfiziert. Auch das Aquarium. Den Kies haben wir weggeschmissen und die Wurzel und die Pflanzen haben wir jetzt zwei Tage gewässert. Meine Frage nun, reicht das aus, um neue Fische in das Aquarium zu setzen? Und kann man die Pflanzen wieder verwenden,oder lieber wegschmeißen. Wie gesagt, wir wissen nicht was er hatte.
Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe
Gruß Carmen
Achja auf den Bildern seht ihr sein Aquarium und wie er dann auf dem Boden lag
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20240129_142724.jpg (104,0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_COM_202402031419230051.jpg (49,0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_COM_202402031419230622.jpg (27,6 KB, 8x aufgerufen)
Molly65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2024, 19:14   #2
Atlantis
 
Registriert seit: 18.02.2021
Beiträge: 382
Abgegebene Danke: 44
Erhielt: 126 Danke in 96 Beiträgen
Standard

Solange Du nicht bestimmte Problembereiche wie z.B. Fräskopfwürmer in Deinem Aquarium hast, ist eine Desinfekton oder sonstige Behandlung unnötig. Ein ordentlicher Wasserwechsel (80-90% sind problemlos möglich) sollte reichen.

Kampffische sind keine sehr langlebigen Tiere, nach meinem Wissen wohl bis zu drei Jahre. Die einen sterben früher, die anderen leben etwas länger.

Also um die Frage direkt zu beantworten, setze ruhig wieder für das Aquarium passende Tiere ein

Danke: (2)
Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2024, 11:06   #3
Molly65
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Im schönen Schwabenländle
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für die Antwort. Da sind wir jetzt beruhigt
Molly65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2024, 12:53   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 10.073
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt: 2.874 Danke in 2.079 Beiträgen
Standard

Hi.

Zur Info der Hochzucht Betta: diese werden in der Regel zwischen 2 und 4 Jahre alt. Wenn man jetzt noch bedenkt das diese Fische schon ein halbes Jahr alt sind wenn sie in den Handel kommen, kann man nachvollziehen das man nicht sehr viel Zeit mit ihnen verbringt
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium reinigen skullgirl Archiv 2010 4 16.06.2010 19:34
Todesfall nach Aquarienumzug viruzz23 Archiv 2009 6 02.11.2009 13:54
Aquarium Reinigen Mathias Aqua Archiv 2009 15 17.08.2009 20:07
Nach umstellung auf Sand - Filter reinigen? kobe20 Archiv 2003 3 23.07.2003 13:26
Aquarium reinigen Archiv 2001 8 09.10.2001 21:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.