zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2015, 20:56   #1
kai0510
 
Registriert seit: 28.09.2015
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Silikonnaht bei neuem Becken

Hallo zusammen!

Ich habe am Wochenende ein neues Becken gekauft und befüllt und stelle jetzt folgendes am Silikon fest:

IMG_20150928_201905.jpg
IMG_20150928_201928.jpg
IMG_20150928_202020.jpg

Das Becken hat die Maße 100x40x40 cm, 6mm Stärke.
Es steht auf 5mm Styropor und auch grade.

Es ist absolut wasserdicht aber mich beschäftigt die Frage löst sich etwa das Silikon oder sieht das jetzt nur so aus.
Ich hatte vorher ein 300l Becken bei dem das (weiße) Silikon "Hohlräume" wie ein Schweizer Käse zwischen den Gläsern hatte und über 30 (!) Jahre alt war. Das war ebenfalls absolut dicht, wurde aufgrund der vielen Kratzer aber entsorgt.
Es hatte aber auch dickeres Glas.

Hat hier jemand Erfahrung mit sowas?
Das lässt mir einfach keine Ruhe

Vielen Dank!

-Kai
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20150928_201905.jpg (49,1 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20150928_201928.jpg (29,9 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20150928_202020.jpg (40,4 KB, 39x aufgerufen)

Geändert von kai0510 (28.09.2015 um 20:58 Uhr)
kai0510 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.10.2015, 10:55   #2
Gabor
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

da wurde beim Verkleben gepfuscht, das sind Lufteinschlüsse.
Auch wenn es wahrscheinlich halten wird, würde ich das Becken umtauschen.

Gruß, Gabor
Gabor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2015, 12:01   #3
Ynnad
 
Registriert seit: 27.04.2015
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 5 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hey, das haben meine größeren Aquarien auch, jedoch nur an der Unteren Kante. Die Frage beim Hersteller ob das normal sei. Wurde von dem deutschen Aquarienbauer mit ja beantwortet, da es angeblich beim trocknen immer mal zu solchen kleineren Lufteinschlüssen kommen könnte, wäre aber angeblich kein Problem. Bei dir ist es aber schon groß. Frag doch mal nach bei deiner bezugsquelle.

Gruss Ynnad
Ynnad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2015, 13:16   #4
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.469 Danke in 636 Beiträgen
Standard

Hi,

KLEINE Lufteinschlüsse sind für die Stabilität meist unerheblich. Aber hier betrifft es ja fast die ganze Nahtbreite und das über längere Strecken.

Selbst wenn das Ganze trotzdem stabil sein sollte, wenn ich mir ein NEUES Aquarium leiste, soll dass doch auch optisch passen.

Würde ich DEFINITIV umtauschen!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2015, 13:23   #5
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen!

Ich würde ein neues Becken mit solchen Mängeln U M T A U S C H E N !

Falls es nämlich Bruch gibt sind Schäden und Umstände bei der Wassermenge und dem Gewicht größer als der neue Fischtempel leer gekostet hat.

Liebe Grüße
Ahörnchen
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.10.2015   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit neuem Becken Sterbai Einsteigerforum 8 18.03.2014 17:49
Schneckenplage in neuem Becken! Minette Archiv 2004 3 24.03.2004 13:07
Nitritwert bei neuem Becken Hoppy Archiv 2003 6 31.10.2003 15:07
Blaualgen-Anflug in neuem Becken! mecosa Archiv 2003 2 16.10.2003 20:40
Filterung von neuem Becken ( 480 L ) Chiccio Archiv 2002 6 09.10.2002 13:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.