zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2015, 18:20   #1
sam 007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Mulmsauger Gitter

Hallo ich habe mit dem Mulmsauger folgendes Problem: da zwischen dem Platik Aufaug Teil und dem Schlauch gibt es ja ein Gitte (vermutlich damit Fische nicht mit Aufgesaugt werden) und mein Problem ist das sich dort mit dem Laufe der Zeit viele kleine Kieselsteine und allerlei Dreck stecken geblieben ist so und meine Frage jetzt wie kriege ich den Dreck und die steine da raus???? (Harter Wasserstrahl Draht Zahnstocher habe ich alles schon probiert p.s Bilder was ich genau meine kommen noch...


Danke sam
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-10-01_18.28.11[1].jpg (31,0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-10-01_18.27.23[1].jpg (22,8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-10-01_18.26.22[1].jpg (28,7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-10-01_18.27.23[2].jpg (22,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-10-01_18.25.51[1].jpg (26,9 KB, 21x aufgerufen)

Geändert von sam 007 (01.10.2015 um 18:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.10.2015, 19:24   #2
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Ich habe das gleiche Problem
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 21:23   #3
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Sam,

unserer ist viel breiter, da kann man mit der Pinzette dran zupfen und ich kann den Schlauch leicht abnehmen und von der anderen mit mehr Druck durchspülen. Ich würde einweichen und es mit einem langen Borstenpinsel versuchen.

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 21:37   #4
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Stimmt, das Problem ist mir bekannt.
Versuch mal den Sauger komplett unter Wasser zu halten, zB in der Badewanne mit 5cm Wasserstand. Flach reinlegen und hin und her schütteln.
Die Biester haben Rückschlagventile, zurück spülen geht nicht.
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2015   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mulmsauger libsy Technik und Zubehör 18 01.10.2015 08:53
Welches Gitter für Gerdkasten nehmen? komodo37 Technik und Zubehör 2 23.01.2014 20:32
moos gitter raphael Einsteigerforum 5 29.12.2013 11:31
Saugrohr mit engeren Gitter Sepp1985 Technik und Zubehör 2 16.11.2013 14:06
Mit oder ohne Gitter? Tinchen13 Archiv 2004 3 26.02.2004 13:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:05 Uhr.