zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2016, 17:35   #101
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ich glaube, die Frage von Jenny bezog sich darauf, ob die Daphnien sich vermehren in dem Becken, stimmts? Das die Kardinalfische sich freuen, ist ja wohl klar. Kommt drauf an, wenn es genug Flöhe sind und die sich verstecken können hinter Pflanzen, klappts eventuell mit Zucht. Ich hab das auch schon versucht, aber meine Fische sind zu gefräßig, leider.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.01.2016   #101 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.01.2016, 18:16   #102
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Glaube da kommst du mit einem Beutel nicht weit, das macht nur Sinn als LeFu. Kardinalfische sind ja auch nicht grade klein (im Bezug auf meine Boraras und Darios). Die werden schon ordentlich was wegfuttern. Hält vlt einen Tag max zwei?!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 00:11   #103
little-joe
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 263
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 54 Danke in 41 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
Glaube da kommst du mit einem Beutel nicht weit
Das kommt auf die Menge des Beutelinhalts an.
Soll auch grössere Gebinde als in den üblichen Ketten geben, wird mir zumindest immer glaubhaft gemacht wenn ich Lefu kauf.

Grüssle
Jörg
little-joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 07:12   #104
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Da hast du natürlich Recht Jörg. Bei mir gibt es immer die 300ml Beutel. Die sind bei 12 Boraras, 18 Otos, 1 Pärchen Honigguaramis und einem Antennenwels über Nacht verschwunden...
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 10:01   #105
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja das stimmt, die Flöhe sind ja nicht intelligent, anstatt sich zu verstecken, hüpfen die noch frech den Fischen vor der Nase rum Ich glaub auch nicht, das da was übrig bleibt, auch nicht vom größeren Beutelinhalt! Zum züchten sollte man lieber ein Gefäß ohne Fische nehmen. Hat bei mir allerdings nie geklappt, nach einer Woche waren alle tot, anstatt sich zu vermehren.
Obwohl ich alles nach Vorschrift gemacht habe und auch nicht zuviel gefüttert oder so.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2016, 00:56   #106
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.490
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hallo,

jetzt muss ich mal ganz dumm was fragen.

Ich informiere mich gerade über LED-Beleuchtung weil ich heute im Fressnapf war und sie diese Woche LED im Angebot haben.

Wollte mich noch weiter informieren und was ich hier gerade durchforste, überall steht 120lm/W.

Was heißt das? Ist viel, wenig, normal?
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2016, 08:10   #107
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Hannah,

bei den LED werden die theoretisch erreichbaren Werte angegeben. Was da real bei raus kommt liegt etwas niedriger (Lichtfarbe, Länge der Leiste etc spielen eine Rolle). Auch bei mittelpreisigen Led sind welche mit über 140 L/W (theoretisch) zu bekommen.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2016, 18:58   #108
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard Eheim Schlitzbreite normal?

Hallo

Seid so lieb, wer einen Eheim Professionel 3 hat, bitte mal vergleichen.

Nach Filterreinigung hakte der unterste Korb, den ich gar nicht draußen hatte.

Beim Deckel schließen winzige Kleinigkeit Gewalt angewendet.
Schloss nicht, alle Körbe ausgebaut, bemerkt, dass ich 2 der Ecken umgebogen habe.

Wasserführung durch diese Ecklöcher bis nach unten, danach durch alle Körbe nach oben.

Umgebogenes dezent abschneiden müssen, damit wieder zusammensteckbar.

Bei Verkaufsbildern kann ich die Schlitzbreite schlecht beurteilen.
Meine kommt mir etwas breit vor.

Filter etwas lauter als sonst, aber habe auch Impeller u co gereinigt.
Es drückt kein Wasser raus, auch nicht, wenn Filter aus.

Menno, ich und der Eheim hab ich das Ding extra ans kleine Krebsbecken angeschlossen, damit ich das Generve los habe.
Muss auch in der Tat nur noch 2x im Jahr ran. Und gleich mach ich wieder was kaputt

Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC06934.jpg (26,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC06935.jpg (31,7 KB, 26x aufgerufen)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2016, 19:51   #109
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.490
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

du und der Eheim-Filter

Auf dem ersten Blick hätte ich gesagt dass der Abstand ein bisschen viel ist aber bei mir sieht das auch so aus.

Hier der Vergleich:

DSC01240.jpg DSC01243.jpg
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2016, 20:45   #110
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Danke! Mit Fotos, sooo lieb
Naja, dieses Mal kann der Filter eigentlich nicht wirklich was dafür, es ist ja nicht wieder ein Zahnrad kaputt gegangen oder der Entriegelungshebel gebrochen.

Ja genau, bei Dir auf dem zweiten Bild sieht das aus wie bei mir:
aus der Perspektive scheint es, als wäre Kopfteil zu Unterteil nicht exakt übereinander.

Die Leistung ist auch nicht voll.

Es ist der Professionel 350, hängt an 96 Litern und läuft nach Reinigung normal mindestens 4 Monate auf halb gedrosselt.
Jetzt auf Vollast.

Möglich, dass durch meine verkrumpelt-abgeschnittenen Eckdurchlässe der Wasserfluss gestört ist...

Ich finde unsere Filter auf jeden Fall beruhigend ähnlich!

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.02.2016   #110 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage Fadenfisch13 Archiv 2012 3 04.03.2012 19:31
Kurze Frage ... AlexG Archiv 2003 1 24.08.2003 08:24
Kurze Frage??? AquaDirk Archiv 2003 3 17.04.2003 12:17
Kurze dringende Frage hoffe auf kurze Antwort... BastiRhein Archiv 2002 4 23.09.2002 19:25
kurze Frage Mr.Richi Archiv 2002 1 29.05.2002 16:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.