zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2016, 00:18   #201
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 841 Danke in 423 Beiträgen
Standard Warum fressen sich Raubturmdeckelschnecken

... eigentlich nicht GEGENSEITIG??

Wenn es keine anderen Schnecken mehr im Aquarium gibt

(weil sie alle ausgesaugt haben... was natürlich auch der Grund ist, warum ich Schneckensüchtige keine Erfahrung mit ihnen habe)

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2016   #201 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.05.2016, 01:29   #202
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.480
Abgegebene Danke: 157
Erhielt: 276 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,

gute Frage aber mir wurde so erklärt dass Raubturmdeckelschnecken nicht besonders auf Schnecken gepolt sind, sondern allgemein Fleischfressend sind und Restevertilger.

Sie würden an nichts lebendes/schnelles dran gehen.
Fische sind schnell. An lebende Fische würden sie sich ran machen, aber Schnecken, wie du weißt, wie du langsam.

Wäre eine der Raubturmdeckelschnecken würde sie garantiert gefressen werden.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 06:37   #203
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

bei uns sind die Helena einfach an verfügbares Fleisch gegangen. Besonders nach der Fütterung mit roten Mückenlarven kamen alle hervor. Gesehen habe ich sie an einer quietschfidelen Rennschnecke und auch bei dem Versuch eine Garnele anzugehen, die aber weggesprungen ist. Beobachtet habe ich das gegenseitige Fressen nicht, aber während der Zeit, in der ich sie in der Vase gesammelt habe, sind vier leere Schneckenhäuschen zusammen gekommen.

Die Aquarien waren absolut frei von Blasenschnecken und TDS hat man nie gesehen. Scheinbar haben sie auch die kleinen Mützenschneckchen ausgerottet.

Liebe Grüße
Annette



Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 07:16   #204
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

wie ist das, wenn man Turmdeckelschnecke zerdrückt? Ist das als Futter ungefährlich?

Meine Netzschmerlen gehen so nicht dran. Deshalb frage ich mich, ob ich trotzdem ab und an TDS auf diese Weise füttern kann. (Bin mir wohl noch nicht sicher, ob ich das überhaupt übers Herz bringe.)

Ist eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen?

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 12:38   #205
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,

Woran verletzen? An dem scharfkantigen Häuschen?
Ich sehe da keine Probleme...

Ich habe eine Pinzette genommen, das Häuschen vorne geschnappt und zugedrückt. Das habe ich gleich unter Wasser gemacht, Dann schwimmt es gleich weg.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 13:28   #206
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hi Katrin,

aber dann bleibt was dran und sie schlucken es nicht vor lauter Gier mit herunter?

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2016, 14:02   #207
Mille169
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 27 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Moin!

Die RTDS greifen sich nicht untereinander an. Höchstens wenn ein Tier verendet ist gehen sie dann da ran. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass die eine Art Hormon o.ä. ans Wasser abgeben, woran die sich dann als Artgenossen erkennen. Weiß ich jetzt aber auch nicht mehr genau. Vielleicht findet sich der Artikel noch irgendwo....

Grüße, Martin
Mille169 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 18:51   #208
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

Ich hab mal ne kurze Frage....bitte könnt ihr da mal drauf gucken!?
Ich hab hier ein normales kleines Komplettset (54 L)
Dieses wollte ich eigentlich da auf dieses Regal stellen. Ich hab noch ein Brett ausm Baumarkt mitgenommen (60 x 30) weil das Regal statt 30 nur 29 cm tiefe hat. Liegt jetzt auf dem Regal...dann eine schwarze Aquamatte und dann das Aqua.
2 Fragen: Soll ich das Brett auf dem Regal verschrauben oder hällt das dann durch das gewicht von alleine fest auf dem Regalboden?

Meint ihr das ist auf dem Regal ok oder doch vom gewicht her zu riskant?
Ich werde das Becken eh nicht bis oberkannte mit Wasser füllen (ich denke höchstens 45 bis 50 L wenn überhaupt) und Sand kommt auch nur ne dünne schicht rein.

Ansonsten ist das Regal wirklich recht stabil, die Rückwand ist vernagelt und fest und da wackelt nix....was meint ihr?

Click the image to open in full size.
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 20:54   #209
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Verschrauben würde ich nicht. Erstens wird es durch die Haftpressung selber ausreichend halten (verschiebbar wird es mit entsprechend Aufwand vmtl. schon sein, je nach Untergrund von Schrank und Brett). Und hinsichtlich Spannungen ist es besser das Brett nicht zu verschrauben, da du so u.U. Spannungsspitzen in das Brett bekommst und zur Kraftverteilung trägt die Verschraubung dieser dünnen Bretter eh nichts bei.

Ob das Regal das Gewicht aushält, kann ich nicht sagen.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 21:01   #210
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi, danke erstmal für Deine Antwort.

Ich hab das Brett tatsächlich so drauf liegen lassen....jetzt schon testhalber mal fast halb voll.
Ich denke das Regal sollte das eig. schon aushalten....wenn ich überlege wo ich früher so meine Aquas drauf gestellt hab
Mit dem Alter wird man halt doch etwas paranoider bzw. ängstlicher...

Naja...falls sich da doch etwas arg durchbiegen sollte kann ich ja immer noch Bretter in die mitte dazwischen klemmen...
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.06.2016   #210 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage Fadenfisch13 Archiv 2012 3 04.03.2012 18:31
Kurze Frage ... AlexG Archiv 2003 1 24.08.2003 07:24
Kurze Frage??? AquaDirk Archiv 2003 3 17.04.2003 11:17
Kurze dringende Frage hoffe auf kurze Antwort... BastiRhein Archiv 2002 4 23.09.2002 18:25
kurze Frage Mr.Richi Archiv 2002 1 29.05.2002 15:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:22 Uhr.