zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2016, 14:11   #241
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Von AS (Apfelschnecken) auf Grund u.a. der Vermehrung abraten aber zugleich PHS (Posthornschnecken) und TDS (Turmdeckelschnecken) empfehlen passt aber auch nicht wirklich so recht zusammen, sind PHS und TDS gleichermaßen sehr vermehrungsfreudig.

Ich persönlich würde mich erst einmal mit Blasenschnecken begnügen.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.08.2016   #241 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.08.2016, 14:19   #242
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!

Apfelschnecken kann man doch wunderbar unter Kontrolle halten. Man muss nur das Gelege entfernen. Versuch das mal mit Posthornschnecken... puuh...

Nimm Rennschnecken, die sind auch noch ganz schön hübsch und vermehren sich nicht.

Grüße Katrin

Danke: (1)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 15:17   #243
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 827
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 122 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Da habt ihr schon recht, das bezog sich auch eher auf die spezielle ernährung und das AS nicht so die Algenfresser sind, das ich davon abriet. Ausserdem werden die anderen Schnecken nicht so groß. Ich hab bestimmt 40 PHS und genausoviel TDS drin. Keine Probleme mehr mit Algen und sonstigem Schmodder. Ab und zu sammel ich mal welche raus und verschick sie an Interessenten, kriegt man immer los. Ausserdem wird Madeleine in der Lage sein, sich da selber zu entscheiden, was sie haben will Von mir aus auch AS.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 15:45   #244
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Madeleine,

Rennschnecken sind wirklich schön und nützlich. Mich stören die weißen Punkte ihrer Eipakete, die sie an die Einrichtung heften überhaupt nicht. Du solltest dir aber überlegen ob du das magst, denn sie lassen sich fast nicht rückstandsfrei entfernen.

Wie gesagt, mich stört das nicht und ich finde sogar, dass es lustig aussieht.

Bei uns verschwinden sie auch recht schnell von allein wieder.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Geändert von Rinkikäfer (14.08.2016 um 15:47 Uhr)
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 19:32   #245
Madeleine1992
 
Registriert seit: 28.05.2016
Ort: Bernau
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 45
Erhielt: 4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Oh jeh, das ist eine ziemlich schwere Entscheidung, welche Schnecken denn nun einziehen werden =D
Es gibt ja sooo viele Arten. Es sollen später auch noch 2 oder 3 Geweihschnecken einziehen.
Posthornschnecken sind auch hübsch. Apfelschnecken auch. Beide haben ihre Vor- oder Nachteile. Aber man kann sich ja nicht alle Schneckenarten ins Becken setzen... Wobei ich jedoch eher zu den Posthornschnecken tendiere. Einfach weil sie Algen fressen und auch sonst gute Resteverwerter sind. Um den Nachwuchs mache ich mir keine großen Sorgen. Ich habe schon öfter Anfragen gelesen in denen alle möglichen Schnecken gesucht werden (ich glaube einer wollte die mal als Futtertiere für seine Kugelfische).

Ich danke euch für die vielen Anregungen und Informationen!!
Madeleine1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 16:54   #246
manta1985
 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Umgebung von Köln
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe Probleme beim Wasserwechsel. Jedes mal schleudert der Kies hoch und ich muss danach die Pflanzen wieder neu anordnen. Wie macht man das richtig?
manta1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 17:07   #247
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 572
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin

Wasser auf eine stabile Unterlage leiten. Das kann eine im Becken ohnehin vorhandene Wurzel, ein Steinaufbau oder ähnliches sein, oder man stellt einen Teller auf den Bodengrund. Ein wenig mit dem Wasserdruck aufpassen muss man aber trotzdem noch.

Ansonsten gibt es (für die Befüllung mit Schlauch) auch noch ganz clevere Konstruktionen, die die Ansaugvorrichtungen von Außenfiltern umfunktionieren.

Gruß,
Familion

Danke: (1)
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 17:13   #248
manta1985
 
Registriert seit: 23.08.2016
Ort: Umgebung von Köln
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das mit dem Teller hört sich gut an.
manta1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 18:04   #249
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo manta

Wie machst du denn den Wasserwechsel?
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 19:44   #250
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hi!

Wasserstrom nach oben ausrichten....

Click the image to open in full size.

Das weiße soll der Schlauch sein, das blaue dann das Wasser das neu reinläuft. So wird bei mir nie was verwirbelt.




Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.08.2016   #250 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage Fadenfisch13 Archiv 2012 3 04.03.2012 18:31
Kurze Frage ... AlexG Archiv 2003 1 24.08.2003 07:24
Kurze Frage??? AquaDirk Archiv 2003 3 17.04.2003 11:17
Kurze dringende Frage hoffe auf kurze Antwort... BastiRhein Archiv 2002 4 23.09.2002 18:25
kurze Frage Mr.Richi Archiv 2002 1 29.05.2002 15:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.