zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2017, 20:11   #281
Jasonsbaba
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Otocinclus2,

Seit Du mir in meinem anderen Tread ( wie werde ich die Algen los?) Diese Seite "Afizucht " empfohlen hast,lande ich immer wieder dort.
Für mich gut verständlich und auch gut geschrieben.

Hier wollte ich mal in die Erfahrungen von anderen Ramirezi- Pflegern reinhören ,ob es in Gesellschaftsbecken überhaupt eine Nachzucht geben kann.

Noch was seltsames:
Zuerst dachte ich,das einer meiner Panzerwelse Probleme hat und war auch schon fleißig am Recherchieren,da stellte sich heraus,das er nur"Gelernt" hat.
Da die Weißen Mückenlarven(aufgetaut) nicht zum Boden sinken kommt Er nach dem großen Fressen einfach hoch und frisst den Rest was im Horn- Kraut ( nicht Haut) hängt.
Ich versuche es mal zu Filmen, sieht merkwürdig aus.

Schon mal gesehen?

Gruß Joachim
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.02.2017   #281 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.02.2017, 20:23   #282
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
und frisst den Rest was im Horn- Kraut ( nicht Haut) hängt.
Die Pflanze heißt weder Hornkraut noch Hornhaut sondern Hornblatt.

gruß jo
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 20:53   #283
Jasonsbaba
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jaja,

Ceratophyllum demersum,aber jeder weiß welche Pflanzen ich meine.
Und da man die Echten Hornkräuter ( Cerastium) nicht im Aquarium kultivieren kann, zumindest mit Wasser wird es schwierig, Bleib ich bei meinen Hornkraut.

Leider finde ich die Smiles nicht.

Gruß Joachim
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 21:54   #284
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.328
Abgegebene Danke: 444
Erhielt: 1.560 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jope06 Beitrag anzeigen
Hi,
Die Pflanze heißt weder Hornkraut noch Hornhaut sondern Hornblatt.

gruß jo
Hallo Jo,

ja, du hast recht.
Das Hornblatt wird nicht selten irreführend als Hornkraut bezeichnet, wie es ja auch hier beschrieben wird:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hornblatt

Aber Joachim ist nicht der Einzige, der diesem Irrtum unterliegt. Wie man z.B. hier sehen kann:

http://www.aquarium-ratgeber.com/aqu...hornkraut.html

oder hier:

http://www.gartenteich-ratgeber.com/...hornkraut.html
https://www.amazon.de/Aquariumpflanz.../dp/B005F49F9I

und Andere verwenden einfach beide Namen:

https://www.wasserflora.de/p/hornkra...-b085pp-a3.htm

Fazit:
Eine Falschbezeichnung kann sich derart einbürgern, dass trotz der falschen Bezeichnung jeder weiß, was wirklich gemeint ist. (Auch wenn es wohl jeden Botaniker in Rage bringt. )


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 23:53   #285
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen

Fazit:
Eine Falschbezeichnung kann sich derart einbürgern, dass trotz der falschen Bezeichnung jeder weiß, was wirklich gemeint ist. (Auch wenn es wohl jeden Botaniker in Rage bringt. )


Gruß
Otocinclus2
Genau
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 21:43   #286
Silirius
 
Registriert seit: 01.09.2012
Beiträge: 241
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 18 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Moin,jetzt hab ich auch mal *ne kurze Frage*^^Kann mir jemand sagen ob Löcher in den Pflanzenblättern die durch Kaliummangel entstanden sind sich wieder schließen bei entsprechender Düngung?Oder muss man die Blätter dan entfernen damit neue wachsen können?

Gruß Eddy
Silirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 21:55   #287
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Nö, keine Ahnung.

Jetzt bin ich mal gespannt ob ich hier mal eine Antwort auf meine Frage bekomme oder ob ich in 3,5 Monaten immer noch warten muss, wie beim letzten mal.
Kann man beim Eheim Professional Filter die blaue Vorfiltermatte weglassen oder muss die da rein?

Geändert von Hannah (17.02.2017 um 21:58 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 22:13   #288
bonsai70
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: 45711
Beiträge: 245
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 62 Danke in 37 Beiträgen
Standard

ich würde Dir gerne weiterhelfen, aber ich habe mit diesem Filter keine Erfahrung
bonsai70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 23:14   #289
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Kann man beim Eheim Professional Filter die blaue Vorfiltermatte weglassen oder muss die da rein?

@Hannah,hallo
gute Frage - kann mir ehrlich gestanden nicht vorstellen, dass jemand sowas macht - warum auch
Diese Vorfiltermatte hält doch erstmal den Grobschmutz ab , und läßt sich zwischendurch in Null komma Nichts ausspülen.
Sonst hast du ja den ganzen Siff in den unteren Medien - verkürzt mit Sicherheit die Gesamtstandzeit.
Ich lasse beim 3 350 allerdings den Wattevlies weg - verdichtet doch recht schnell, muß dann ersetzt werden und erscheint mir unnötig !
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 23:37   #290
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Entschuldigung für meinen launischen Anfang vorher.
Hallo Birka,

stimmt auch wieder!
Genau um den Filter geht es auch bei mir und habe das Gefühl der funktioniert nicht mehr richtig.
Ich hab den gerade vor ein paar Wochen gereinigt, heute Wasserwechsel gemacht und es hat richtig lange gedauert bis das Becken "leer" war. Dann dachte ich mir, wenn ich das blaue Vlies mal rausnehme kommt vielleicht mehr Wasser oben raus. Pustekuchen!
Werde ihn mir morgen oder wann (bin noch krank im Moment) mal vor nehmen und gucken was da verstopft ist.

Ansonsten überleg ich schon länger den 600er, der "ehemalige" vom Großen, der hier jetzt rumsteht zu anzuschleßen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.02.2017   #290 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage Fadenfisch13 Archiv 2012 3 04.03.2012 18:31
Kurze Frage ... AlexG Archiv 2003 1 24.08.2003 07:24
Kurze Frage??? AquaDirk Archiv 2003 3 17.04.2003 11:17
Kurze dringende Frage hoffe auf kurze Antwort... BastiRhein Archiv 2002 4 23.09.2002 18:25
kurze Frage Mr.Richi Archiv 2002 1 29.05.2002 15:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:20 Uhr.