zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Allgemeines (https://www.zierfischforum.info/allgemeines/)
-   -   *Nur ne kurze Frage* Thread (https://www.zierfischforum.info/allgemeines/96426-nur-ne-kurze-frage-thread.html)

Fussel_69 28.10.2015 15:47

Hab auch wieder mal ne schnelle Frage....

Tröpfchentest lieber von JBL oder Sera? Gibts da einen Unterschied oder ist das egal?
Welchen Test´s vertraut ihr da?

Nebenbei nur erwähnt....ich bin nicht so der Testfreak aber da ich meine KH immer noch nicht genau weis und ich die auch nicht bei meinem Wasserversorger bekomme (nur dGH was mich nervt) wollt ich mir mal nen KH Tester besorgen.

Öhrchen 28.10.2015 15:59

JBL finde ich besser. Besser abzulesen, und weniger umständliche Tests. Bei GH und KH ist es allerdings wurscht, da geht auch das von Sera.


Viele Grüße von Stefanie

Wasserwelt 28.10.2015 18:50

Hallo Nicole

Meine absolute Nr.1 sind die Tests von JBL.

Fussel_69 28.10.2015 19:02

Danke Ihr beiden :)

Stefanie....jetzt weis ich auch warum du sagtest das es bei KH und GH egal ist (hatte mich noch gewundert)
Also hab ich jetzt für 2 bis 4 mal testen halt den von Sera genommen :D
Und in der Packung keine Farbskala gefunden :rolleyes:

Da kannst mal sehen....in meiner ganzen Aqua-Zeit noch nicht einmal KH oder GH getestet.

Aus der Leitung kommt KH bei mir mit 13 und im Becken hab ich 14!?:o

dGH hab ich 14 laut Wasserversorger....hm, blöd

Hannah 28.10.2015 19:22

Hallo,

Zitat:

Zitat von Fussel_69 (Beitrag 824049)
Guten Morgen,
ja....hatte ich so gedacht Hannah :D

gut zu wissen :D

Zitat:

Zitat von Fussel_69 (Beitrag 824049)
Hoffe da äußert sich noch jemand dazu....wie ich das machen würde hab ich Dir ja schon gesagt :)

Ich fürchte nein :rolleyes:
Hab immer so blöde Fragen auf die niemand eine Antwort weiß. :D

Ansonsten mach ich wie normal.

Danilight 29.10.2015 00:26

Zitat:

Zitat von Hannah (Beitrag 824080)
Ich fürchte nein :rolleyes:
Hab immer so blöde Fragen auf die niemand eine Antwort weiß. :D

Hallo Hannah,

willkommen im Club:D

Verena 29.10.2015 09:40

Hallo Dani,

ich bin bei den frei erhältlichen Mitteln sehr skeptisch, was solche Erkrankungen wie Columnaris betreffen.
Gerade bei schweren bakterielle Geschichten halte ich die meisten Medikamente für nicht ausreichend.
Da müßte man schon auf Antibiotika gehen, was ( zum Glück) die wenigsten machen.

Ich würde das Becken lange Zeit fischlos laufen lassen ( mind. 3 Monate) und auf gründliche Reinigung vorher achten.


Den Erreger kannst Du Dir immer wieder reinholen, mit jedem neuen Fisch.

LG Verena

Danilight 29.10.2015 12:40

Hallo Verena,

danke dir. Ich hatte auch schon überlegt, das Becken einige Zeit leer laufen zu lassen, um auf Nummer Sicher zu gehen.

Ich hatte ja jetzt noch mal eine Behandlung mit Omnipur versucht, aber sie scheint nicht richtig anzuschlagen. Er sieht ziemlich schlimm aus, und ich fürchte, ich werde ihn jetzt in den nächsten 1-2 Tagen erlösen müssen. Ich hasse sowas:(

Pantherkärpfling 29.10.2015 13:05

Hallo liebe aquarianer! Bin neu hier und habe gleich mal zwei fragen;)
1. Ist der guppybach in villach noch aktiv? Müsdte bei dem sommer dieses jahr eig ausgetrocknet sein...
2 wer von euch besitzt pantherkärpflinge? Würde gerne tauschen odr demjenigen exemplare abkaufen. Lg philipp

Rinkikäfer 30.10.2015 07:18

Guten Morgen,

kann das sein?

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-a...47144-138-1954

LG
Annette


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.