zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Allgemeines (https://www.zierfischforum.info/allgemeines/)
-   -   *Nur ne kurze Frage* Thread (https://www.zierfischforum.info/allgemeines/96426-nur-ne-kurze-frage-thread.html)

Rinkikäfer 24.11.2015 21:44

Hallo,

gestern hab ich einen Guppy an einer winzigen Turmdeckelschnecke zupfen sehen. Mein Mann glaubt mir das gar nicht. Wie muss ich damit umgehen? Wenn jetzt viele angezupfte Schnecken im Becken liegen würden, könnte das zum Problem werden, oder?

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Hannah 25.11.2015 01:05

Huhu,

@Annette, ich bin der Meinung das kommt auf die Größe des Beckens an.
Bei toten Apfelschnecken habe ich oft gelesen dass eine einzige, wegen ihrer "Fleischmasse" das Becken zum umkippen bringen könnte.
Natürliich kippt ein 25l-Becken schneller als ein 200er.

Würde es mal beoachten und eventuell da öfter Wasserwechsel machen.

Rinkikäfer 25.11.2015 06:53

Hallo,

es ist das kleine 54L, da ist ein Wasserwechsel schnell gemacht. Da sind nur 5 Guppymännchen, 2? Garnelen und die einfachen TDS drin.
Danke dir.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Sonnentänzerin 25.11.2015 10:43

Hi Annette :)

Das machen die Fische sicher dauerhaft?
Ich kann auch immer wieder leere Häuser von sehr jungen TDS entdecken.

Ich überlege so: ich stecke es in den Topf "organisches Material".
Die Anzahl der Filterbakterien steigt je nach Anzahl an.
Weitet sich im Bedarfsfall auch außerhalb vom Filter auf Kies, Wurzeln, Steine aus.

Wenn das also ein dauerhaftes Fressen/Herausziehen von Schnecken ist, dürfte das kein Problem sein.
Angezupfte Schnecken kriechen entweder, wenn Glück gehabt, normal weiter, oder aber versterben durch Verletzung.
Ich vermute auch bei Guppys, dass sie auch ganzen Prozess machen, da versterbende Tiere herausgezogen werden können, also steigt nur die Ausscheidung.
Und dann: siehe oben, erhöht sich die Anzahl der verarbeitenden Bakterien.

Da Du wenig Fische im Becken hast, würde ich mir noch weniger Sorgen machen.

Gruß Sonne

Rinkikäfer 25.11.2015 11:27

Hallo Sonne,

gerade habe ich es wieder beobachtet, es ist der Kleine aus unserem ersten Wurf. Er zupft sie von Wurzeln und Steinen, jagt dann aber nicht hinterher. Leider sehe ich sie danach nicht mehr und kann nicht sagen, ob sie weiterkriechen.

Er ist noch ungefähr 5mm kleiner als die "Großen"(ca. 3cm). Ob er einfach noch mehr Futter braucht?

Liebe Grüße
Annette

Sonnentänzerin 25.11.2015 15:22

Ich glaube, das ist wie bei meinem Pferd, der jeden Tag beim Spaziergang mindestens 1x versucht, nach einem fetten Grasbüschel zu schnappen,
obwohl er den Rest des Tages immer auf einer Riesenkoppel verbringt.

Bei mir schnappen auch Bewohner nach den Minischnecken, und da ist oft Futter für mehrere Stunden ausgelegt.

Beute und Jäger.

Gruß Sonne

Hannah 28.11.2015 11:41

Hi,

hab mal ne kurze Frage :D
Wollte wissen ob das stimmt das Cyanobakterien die menschliche Leber angreifen können.

firewitch 28.11.2015 11:54

Hi Hannah,

lt. einem Bericht des Umweltbundesamtes aus 2013 ist da wohl was dran...

Würde mal sagen, auch hier macht die Dosis das Gift.

LG
Eva-Maria

Hannah 28.11.2015 12:09

Hallo Eva-Maria,

danke für die Antwort erstmal.
Nach dem Bericht wird mir dann auch klar warum manche Badeseen im Sommer gesperrt sind wenn Blaualgenalarm herrscht. :)

Da kam gerade im Fernsehen eine Reportage über extreme Wetterphenomene und halt auch über Blaualgen die an einem Strand, irgendwo auf der Welt angespült worden sind.

Schneewitchen 28.11.2015 21:05

Hallo!

Ich nochmal, bei meinem Betta sind heute zwei Rennschnecken eingezogen, in der Überzeugung das ich dem Verkäufer glauben kann das er sie nicht gefressen bekommt...

Habe jetzt aber keine Algen in dem Becken von denen die sich ernähren könnten, soll ich sie zufüttern - wenn ja was mögen die denn gerne?

Sind meine ersten Rennschnecken :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.