zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2016, 04:36   #1
Don Rey
 
Registriert seit: 07.01.2016
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Meine Fische sterben am Sauerstoff Mangel

Hallo guten Abend an alle.
Mein Name ist Rey,und bin Sehr versweifelt da meine Fische sterben wegen Sauerstoffmangel.und meine Pflanzen wachsehen nicht richtig.Da ich die co2 Anlage an habe und man sagt das Wasser darf nicht sehr Aufgebierbel sein kriegen die Fische Anscheind nicht genug Sauerstoff und schwimmen immer alle oben.muss immer die Sauerstoff Stein an machen sonst sterben die Fische, und wieder rum das bringt auch nicht für die co2 Anlage oder.??bitte kann mich jemand helfen was ich da machen kann.????😞😞😩
Don Rey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.01.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.01.2016, 07:38   #2
Gerhard
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Aichach
Beiträge: 1.107
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo
Auch bei CO2 Zugabe brauchst du eine Oberflächenbewegung !!!

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 07:46   #3
Schneckinger
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.130
Abgegebene Danke: 302
Erhielt: 1.474 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Hi Don,

eine gewisse Bewegung der Wasseroberfläche brauchst Du immer, damit genug Sauerstoff ins Wasser kommt. Meist reicht es dazu schon, den auslauf des Filters so einzurichten, dass die Oberfläche kräftig bewegt wird. Es muß NICHT sprudeln/plätschern.

Aber bei Dir gibt es wahrscheinlich noch weitere Probleme, die zu einem Sauerstoffmangel (wenn der überhaupt das primäre Problem ist) führen. Aber um Dir richtig helfen zu können müssten wir mehr über Dein Aquarium wissen. Ich kopier Dir hier mal einen Fragebkatalog rein. Mit diesen Infos kommen wir dann sicher weiter:

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Antworten ein und vervollständige darunter deine Frage.:

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit einem Foto)
Antwort:

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort:

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:

- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt?
Antwort:

-wie viel und was genau wird gefüttert?
Antwort:

- welche Symptome zeigt der Fisch?
Antwort:

- sind andere Tiere auch betroffen?
Antwort:

- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc?
Antwort:

- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange?
Antwort:

- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erfolgt ist)?
Antwort:

- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen?
Antwort:

- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)?
Antwort:

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 18:27   #4
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 698
Abgegebene Danke: 75
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Würde auch sagen: als erstes schauen, das Du gute Bewegung der Wasseroberfläche hast.
Dann füll mal die Fragen aus, die Schneckinger gestellt hat, dann wird Dir mit Sicherheit noch mehr geholfen werden können.

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 10:23   #5
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Ich würde jetzt erstmal die C02-Anlage ausmachen bzw. stark drosseln ,
solange das Problem mit den Fischen besteht. Die Pflanzen kommen auch eine Weile ohne das klar. Jetzt ist wichtiger, das die fische genug sauerstoff bekommen und dir nicht wegsterben. Hast du denn keinen Filter, der die Wasseroberfläche bewegt? Ausserdem als Notfallmassnahme jeden Tag viel Wasser wechseln! Das ist ganz wichtig!!! Den Luftsprudler kannst du zusätzlich auch anmachen.
Dann überprüfe mal, ob die Anlage richtig eingestellt ist, denn zuviel C02 lässt die Fische ersticken. Das C02 ist ja nur für die Pflanzen gedacht, aber nicht zwingend erforderlich. Es geht auch ohne, dann wachsen die Pflanzen nur nicht so schnell.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 15:33   #6
Tinacolada
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 400
Abgegebene Danke: 17
Erhielt: 4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo!
Wenn deine Fische so aussehen, als würden sie nach Luft schnappen (ich spekuliere einfach mal), ist das kein Sauerstoffmangel, sondern eher eine Nitrit- oder andere Vergiftung. Deshalb ganz wichtig: Wasserwerte posten. Ich kann mir schlecht vorstellen, das du deine Co2-Anlage so hoch eingestellt hast. Aber poste doch mal deinen Co2-Wert, ob du überdosierst.
Ich persönlich würde auf meine CO2-Anlagen nicht verzichten wollen. Aber das hängt natürlich davon ab, wie die Bepflanzung aussieht. Es gibt durchaus Pflanzen, die ohne CO2 und sonstiger guter Nährstoffversorgung kümmern. Wenn du Luft und Co2 gleichzeitig ins Becken leitest, bleibt vom Co2 ehe nicht viel über.

Poste doch auch mal eine Foto vom Becken.

LG Tna
Tinacolada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 16:25   #7
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Don Rey Beitrag anzeigen
kriegen die Fische Anscheind nicht genug Sauerstoff und schwimmen immer alle oben.
Hallo

Ohne lange zu reden, mach einen großen Wasserwechsel von 80% und das solange, bis sich die Fische wieder normal verhalten.

Danke: (2)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 12:00   #8
Jorro
 
Registriert seit: 16.05.2015
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Denke eher Nitrit
Jorro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 14:42   #9
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hmm...nun sind sie wohl alle tot, weil er garnichts mehr schreibt.
Also will mich ja nicht loben, aber ist bei mir noch nie passiert, das Fische japsend an der Oberfläche schwammen. Da muss das Wasser ja kurz vorm kippen sein.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 15:00   #10
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
Also will mich ja nicht loben, aber ist bei mir noch nie passiert, das Fische japsend an der Oberfläche schwammen. Da muss das Wasser ja kurz vorm kippen sein.
Das kann schnell gehen, selbst bei gepflegten und mit regelmäßigen Wasserwechseln bedachten Aquarien. Eine unerwartete Bakterienblüte, die Bakterien verbrauchen Sauerstoff, und dann hat man den "Salat". Oder ein größerer Fisch/Schnecke (Apfelschnecke zB) verstirbt unbemerkt, oder es wird im Sommer sehr warm im Becken. Oder der Filter ist dicht/ausgefallen, und man bemerkt es nicht gleich usw usw.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.01.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Fische sterben Glückstädter Archiv 2009 11 14.09.2009 21:22
Haben meine Fische am Morgen zu wenig Sauerstoff? Robert Archiv 2004 7 20.01.2004 13:56
Sauerstoff Mangel ? Bert_H Archiv 2003 15 04.05.2003 19:52
Meine Fische sterben weg blocksi Archiv 2002 7 07.10.2002 13:46
Meine Fische sterben! Smatze Archiv 2001 4 26.07.2001 05:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.