zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2016, 13:06   #1
Kugelfisch_Fritzi
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 10 Beiträgen
Standard Chance auf günstiges 400l Becken - ja oder nein?

Hallo zusammen,

wie ihr wisst, habe ich bereits ein weißes Incpiria 300l und ein 30l Nanocube.

Ich habe aktuell die Chance, ein 2 Jahre altes, schwarzes Incpiria 400l mit Professional 3e Filter und LED Beleuchtung recht günstig (für dieses hochwertige Becken) zu bekommen. Ich müsste es allerdings 140 km entfernt abholen.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich es machen soll. Habe mit dem Transport von Aquarien bisher null Erfahrung. Kriegt man das hin? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Und dann frage ich mich noch, wo ich es am besten hinstellen kann. Es gäbe zwar noch eine mögliche Wand im Wohnzimmer, aber ich bin nicht sicher, ob das Zimmer mit zwei größeren Becken nicht überladen wirken könnte? Einen tollen Platz hätte ich im Keller (in der Waschküche, die aber eigentlich ein schönes Zimmer ist). Der Vorteil dort wäre, dass der Boden gefliest ist und im Falle eines Wasserschadens wäre ein Gulli im Boden vorhanden. Aber da frage ich mich halt, ob es Sinn macht, sich so ein schönes Becken in den Keller zu stellen? Was denkt ihr? Bin gerade sehr unschlüssig, aber das Angebot ist wirklich super....

Was würdet ihr in so ein Becken reinmachen? Bodengrund, Pflanzen, Besatz? Maße sind 130x55x65

Nachdem mein 300l Becken ein sehr zugewachsenes Gesellschaftsaquarium ist, hätte ich auch Lust auf ein vielleicht nicht ganz so sicht bepflanztes, mehr strukturiertes Artenbecken. 2 große Wurzeln hätte ich schon vorrätig. Auch möchte ich nicht noch eine CO2 Anlage kaufen, d. h. es sollten Pflanzen sein, die auch ohne CO2 auskommen. Gute Beleuchtung mit 2 LED Balken wäre dann ja vorhanden.

Würde mich auf Entscheidungshilfen und Ideen von euch sehr freuen....Müsste mir dann auch noch ein paar Männer im Familien/Bekanntenkreis zum Abholen organisieren. Die halten mich dann vermutlich eh für bescheuert, noch so ein Becken haben zu wollen

Viele Grüße,
Dani
Kugelfisch_Fritzi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.01.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.01.2016, 14:05   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Dani,

Die Frage ist, wie sehr du dir hinterher Vorwürfe machst, wenn du in ein paar Wochen sagst "hätt ich doch...".
Wir haben übrigens ne schöne Strom-Wasser-Heizung-Nachzahlung bekommen das wird dann natürlich etwas mehr.

Zum Transport:
Anhänger ans Auto, Styroporplatten unten rein legen, Aquarium reinstellen, Schrank nebendran, losfahren.
Eine Matratze oder Schaumstoff oder Decken rechts und links hingestopft, damit nix verrutscht.

Bei wenig Pflanzen fallen einem als erstes Buntbarsche ein. Da gibt's ja genug Erfahrene hier.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 15:34   #3
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Wie soll man dir denn bei der Entscheidung helfen ?
Meiner Meinung nach ist es für die Waschküche zu schade oder sitzt du da so oft drin ?

warum soll das Wohnzimmer überladen wirken hast du es so zugestellt sonst wäre es doch ein zusätzlicher Blickfang

zum Transport das ist das kleinste Problem ich habe schon mal eins in einem Combi geholt ( Unterschrank musste auf die Rückbank )
heute würde ich mir aber einen Transporter leihen da der Unterschrank schon echt platz braucht

aber eigentlich kannst du das doch nur selber entscheiden ob du es haben willst oder nicht
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 16:06   #4
Rejoin
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Essen
Beiträge: 1.047
Abgegebene Danke: 84
Erhielt: 50 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Hi,

Was du da letztendlich in dem Aquarium rein setzen könntest hängt ja auch ein wenig von deinen Wasserwerten ab (z.b. Tanganjika / Malawi).
Ich muss da auch für mein Tanganjika ein wenig panschen (aufhärten).

Mein Tanganjika steht auch im Keller, aber nicht im Waschkeller. Habe auch vor dieses in einem extra Keller zu packen der nur ca 1.60M x 1.60M groß ist. Darurch heizt mein 200L Becken dann keinen so großen Raum.

Allerdings ist es auch ein gebrauchtes und geschenktes Becken was nicht mehr so toll aussieht. Im Wohnraum würde ich den ollen Schrank + Aquarium nicht haben wollen.

Geändert von Rejoin (18.01.2016 um 16:08 Uhr)
Rejoin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 16:59   #5
Kugelfisch_Fritzi
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo!

Danke für eure Antworten!

Natürlich sitze ich nicht ständig in der Waschküche! Wobei, gefühlt bei den Klamottenbergen meiner Kinder irgendwie schon[emoji3].

Unser Keller ist durch die Hanglage unseres Hauses kein feuchter dunkler Keller in dem Sinn, die vorderen Räume sind quasi normale Zimmer, haben alle Fenster/Balkontüren und normales Tageslicht und sind auch geringfügig beheizt.

Aber seis drum. Euer Fazit lautet: zu schade für den Keller[emoji106]🏻Das ist auf jeden Fall ein Statement. Also schaue ich mir nochmal den möglichen Wohnzimmerplatz genauer an.

Haben täte ich es natürlich schon gern[emoji51][emoji51]

Zum Besatz: Barsche sind nicht so mein Ding, auch die Einrichtung von Barschbecken gefällt mir meist nicht so. Hatte schon an Pflanzen gedacht, nur halt nicht so komplett zugewachsen, vielleicht mehr ein paar Solitärpflanzen und ein paar Bodendecker. Mal sehn.

Habt ihr außer Barschen noch Ideen für 400l?

Viele Grüße,
Dani


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kugelfisch_Fritzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 17:52   #6
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ich würde da Diskus halten kommt aber auch darauf an was für Wasserwerte du hast obwohl heute können die meisten Diskus fische auch bei hartem wasser gehalten werden zb Stendker-Diskusfische keine wild fönge
meiner Meinung nach sind das sehr schöne Tiere
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 18:08   #7
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 698
Abgegebene Danke: 75
Erhielt: 45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Dani

Da denke ich wie Katrin: In ein paar Wochen denkst Du, ach hätte ich nur....
Selbst wenn Du das Becken nicht gleich aufstellst, wenn es ein guter Preis ist, dann hole es Dir.

Mein 300 Liter habe ich samt Unterschrank im Kombi transportiert.
Bei manchen Baumärkten kann man doch auch Transporter mieten auf Stundenbasis, würd ich mich mal umsehen.

Und als Besatz? Da wird Dir schon was einfallen, mußt ja nicht gleich vollpacken, sofern Du warten kannst....

Viele Grüße
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 18:34   #8
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.153
Abgegebene Danke: 54
Erhielt: 165 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Moinsen!

Die Frage sollte sein : Was ist ein sehr guter Preis? 140km pro Tour und ein geliehener Transporter schlagen auch schon son bischen zu buche. Wenn Du dann sagst : Passt noch mit Kosten/Nutzen... Zuschlagen. Hohlen, aufbauen, wenns in der WK ist nen kleinen Sessel und nen Beistelltisch dazu und ne schöne Chillout Area haben. Über besatz und Einrichtung würde ich mir dann Gedanken machen, erstmal haben.
Allerdings sind die von Katrin angesprochenen Nebenkosten nicht zu verachten. Habe aktuell drei Becken im Keller und bin am überlegen, wie ich sie alle auf den heizungslosen Low Budget Sektor umbesetzen könnte.

Gruß, Jimmy
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 11:51   #9
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 890
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 107 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Hallo auch, also für mich wäre auch die Frage
*) wie teuer ist es wirklich rentiert es sich wenn man die weite Anreise bedenkt?
*) wer hilft mir beim Tragen? Kann/möchte ich es jemanden zumuten mit mir ewig im Auto zu sitzen und zu schleppen?
*) auch die Haushaltskosten steigen durch ein zusätzliches Becken


Wenn ich sowieso gerne ein größeres/zuätzliches Becken wollte, würde ich mir ein Schnäppchen dann ernsthaft überlegen, aber ich sage mal nur weil es gerade billig ist würde ich kein zusätzliches Becken anschaffen. Es gibt immer wieder Angebote in Kleinanzeigen usw. habe da teilweise schon Becken gesehen die fast verschenkt wurden (und selbst in den letzten Jahren nur noch gebrauchte gekauft mit guten Erfahrungen).
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 13:02   #10
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hmm du fragst, welche Fische....wenn ich so ein Becken hätte, würde ich Skalare reinmachen als reines Artbecken. Wäre mein Traum (aber leider platzmässig nicht drin)
Zu dem Thema Waschküche:
Nein wenn schon, dann im Wohnzimmer, da würde ich lieber ein Schrank dafür "umsiedeln", aber so ein Becken bringt Natur-Atmosphäre und das gibt dir kein anderes Möbel. Kannst ja auch den Fernseher rausschmeißen, hahaha. Ich brauch den eher weniger, da guck ich lieber in mein Aquarium. Wenn ich da jedesmal erst in die Waschküche gehn müsste, nee nee, das will ich immer im Blick haben!!! Achso und wegen der C02-Anlage, wenn das Neue im Wohnzimmer steht, könntest du das an die vorhandene Anlage mit dran hängen. Oder geht das nicht? Kenn mich da nicht aus, hab sowas nicht.

LG Susanne

Geändert von Susanne2015 (19.01.2016 um 13:07 Uhr)
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.01.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Besatz für 400l Becken und 54l Becken! Marcelinho2713 Besatzfragen 6 25.07.2014 00:24
Garnelen, ja oder nein für mein Becken? Wintzy Archiv 2004 4 21.03.2004 00:38
Nitritpeak - Wasserwechseln Ja oder Nein (Becken ohne Fische Falcon_BY Archiv 2003 7 18.12.2003 22:10
wo krieg ich ein günstiges Becken her? OddBot Archiv 2003 34 30.11.2003 20:20
Schnecken im Becken - JA oder NEIN ? Thomas P. Archiv 2002 7 12.02.2002 15:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.