zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2016, 16:49   #11
Katzen
 
Registriert seit: 14.09.2014
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 28 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Hallöchen,

ich würde noch ein wenig warten bis du deinem Sohn kindergerechte Literatur in die Hand drückst. Wenn das noch über ein Jahr dauert hätte ich bedenken das er bis dahin das Interesse verloren hätte. Zumindest kenne ich kein Kind das man in dem Alter mit einem Buch so lange beschäftigen kann.
Ich würde eher Besuche in den Aquarienhäusern diverser Zoos oder auch Besuche bei Bekannten die Aquarien haben umsetzen.
Und das Buch dann ein paar Wochen/Monate vorher in die Hand drücken )

Ich habe für mein erstes Aquarium mit 10 "Mein erstes Aquarium" von GU bekommen.
Das fand ich wirklich toll! Die Besatzvorschläge für die Becken sollte man zwar mit Vorsicht genießen aber ansonsten habe ich es verschlungen und gefühlte hundert Mal bis zum Tag x gelesen

lg Katzen
Katzen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2016, 20:44   #12
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Danke Katzen,

ja, wir besuchen auch Zoogeschäfte, er hat sich dort auch schon Aquarien angeschaut und im Internet nach Fischen gesucht und er wollte auch schon mal hier im Forum fragen, was ihr ihm so empfehlen könnt Darum dachte ich, wenn er mal was (ein Buch) in der Hand hätte, wäre er vielleicht nochmal ein paar Tage beschäftigt...

Wir müssen dem Papa einfach sagen, er soll ein bisschen schneller renovieren Leider ist der von dem Gedanken eines zweiten Aquariums so gar nicht zu begeistern...

Jedenfalls schon mal danke, für alle Tipps!
Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2016, 22:26   #13
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 61 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Hi,

das Problem der meisten Bücher sind desaströse Besatzvorschläge und diverse abgeschriebene Unwahrheiten. Für den Anfang sind sie jedoch okay. Mit 9 Jahren kann er sicher schon differenzieren, wenn in verschiedenen Büchern verschiedene Inhalte stehen. An eurer Stelle würde ich mehr als eines gebracuht kaufen und ihn durchschauen lassen. Ihr könnt bequem mitlesen.

Danke: (1)
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2016, 09:55   #14
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Sina,

Wir haben den Kosmos Atlas Aquarienfische
https://www.google.de/search?q=kosmo...szDAsQ_AUIBSgB

Da sind auf jeder Seite sehr viele Bilder und eine knappe Beschreibung. Die passt nicht immer so ganz, aber für den groben Überblick reicht es. Schön sind eben die Bilder, da können die Kinder viel anschauen.
Und leider sind einige "neue" Arten nicht dabei...

Grüße Katrin

Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2016, 15:48   #15
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von JonnyB Beitrag anzeigen
das Problem der meisten Bücher sind desaströse Besatzvorschläge und diverse abgeschriebene Unwahrheiten.
Ja, genua das Problem wollte ich umgehen aber scheinbar gibt es keine Aquaristik-Bücher auf die man "sich verlassen" kann

Zitat:
Zitat von JonnyB Beitrag anzeigen
An eurer Stelle würde ich mehr als eines gebracuht kaufen und ihn durchschauen lassen. Ihr könnt bequem mitlesen.
Das ist eine gute Idee! Mitlesen werd ich so wie so

Danke, Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2016, 16:14   #16
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Das Problem an den Allgemeine Bücher 250 Arten oder so ist das der Autor all diese Fische gehabt haben kann und dann greift der Autor auf Berichte von anderen zurück.
Dadurch schleichen sich schnell Fehler ein.
Deswegen würde ich Büchern nehmen die auf eine Gattung oder sogar Art spezialisiert hat!
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2016, 16:50   #17
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 424
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 61 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GuppyFadenfisch Beitrag anzeigen
Deswegen würde ich Büchern nehmen die auf eine Gattung oder sogar Art spezialisiert hat!
Das kann man machen, wenn man tiefer in die jeweiligen Gruppen einsteigen möchte. Für einen Überblick ist ein allgemeines Buch gut geeignet. Zumal es hier um das System Aquarium geht. Da bringt ein Buch über Prachtguramis gar nichts.

Danke: (1)
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 14:19   #18
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Danke nochmal, dass sich so viele von euch hier beteiligt und mir Tipps gegeben haben!

Mitlerweile ist mir auch die Idee gekommen, mal in der Leihbücherei zu schauen, was die so haben...

Liebe Grüße,
Sina

Danke: (1)
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinder Melanie Archiv 2010 27 24.10.2010 22:56
Fachliteratur pirotess Archiv 2004 14 08.04.2004 18:46
Fachliteratur? sixs Archiv 2003 12 31.10.2003 00:03
Fachliteratur über Corydoras Regenbogenforelle Archiv 2003 11 25.01.2003 18:32
Fachliteratur ist wichtig ! Jober Archiv 2002 5 22.08.2002 12:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.