zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2016, 21:35   #1
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.523
Abgegebene Danke: 656
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard Wahrnehmungsorgane der Fische

Guten Abend,

aus verschiedenen Gründen kam ich auf die Frage, mit welchen Sinnesorganen Fische auf ihre Umwelt reagieren:

Stumm wie ein Fisch ist ein geflügeltes Wort, aber sind sie auch taub? Tiere wir Knurrende Zwergguramis sprechen jedenfalls dagegen.

Schon länger frage ich mich, ob Fische Futter riechen oder sehen?

Auch wenn die Frage für die konkrete Haltung von Aquarienfischen nicht besonders bedeutungsvoll sein mag, interessiert sie mich jedenfalls. Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.02.2016, 22:09   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Alerich,

Ich habe vor einiger Zeit einen Artikel gelesen, in dem der Autor über seine Prachtschmerlen berichtete. Er tippte einen Text auf der Tastatur, als die Schmerlen plötzlich sehr aufgeregt wurden und anfingen zu knacken, was etwas ähnlich klingt.
Also hören sie.

Mit dem Weberschen Apparat spüren sie meine Schritte, wenn ich ins Zimmer komme. Kommt mein Mann, sind sie weg. (Ich füttere immer)

Ebenso das Seitenlinienorgan, bzw die Seitenlinien, das/die auf Wasserdruck reagiert.

Augen zum sehen...

Die Schwimmblase dient auch der Wahrnehmung von Erschütterungen, Druck und Geräuschen. Sehr unterschiedlich allerdings bei den verschiedenen Fischarten.

Zur Ursprungsfrage: das Futter, das im Wasser schwimmt, sehen sie natürlich. Die kleinen Körnchen im Sand riechen sie.

(Dabei denke ich, dass Welse und Schmerlen viel besser riechen als sehen können.
Salmler und freischwimmende Arten sehen dafür besser.
Ist aber nur eine Vermutung, sorry.)

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 18:16   #3
Champsochromis
 
Registriert seit: 14.12.2014
Ort: 35041
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 90 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Hi Algerich,

Fische nehmen ihre Umwelt über

Augen - fast sämtliche tagaktive Fische im Aquarium orientieren sich damit, z.T auch Dämmerung-/nachtsaktive die dann sehr große ode rspezielle Augen haben wie z.B Leopardbuschfische und Zander

Ohren - vor allem Cypriniden sind für ein sehr gutes Gehör bekannt (z.B Elritzen)

Nase - häufig bei Fischen die im dunklen unterwegs sind wo Augen net viel nützen, sehr gut bekannt für einen extrem gute Geruchsinn sind echte Aale, - ein Flußaal ist in der Lage einen einzelnen Regenwurm in der Wassermenge das Bodensees zu riechen - und Flosselhechten/Flösselaale

Barteln - Welsen, Schmerlen, Barben, Stachelaalen dienen sie zur Umgebungswahrnehmung bzw. Nahrungssuche/Geschmacksprüfung

Seitenlinienorgan - damit nehmen Fische ihre Umwelt über Änderungen im Wasserdruck wahr, sie können damit z.B erkennen ob Steine /Wurzeln vor ihnen liegen, irgendwo in der Nähe ein Beutetier/Fisch rumzuckt ect

elektomagnetische Felder - einige Fische sind in der Lage auch damit ihre Umwelt wahrzunehmen z.B Momyridae, verschiedene Messerfische

wahr

MfG frank

Danke: (1)

Geändert von Champsochromis (23.02.2016 um 18:34 Uhr)
Champsochromis ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.02.2016   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische sterben nach Wasserwechel und dem einsetzten neuer Fische MausMotte Krankheiten der Fische 10 16.04.2015 13:20
Fische werden krank nach Einsetzen neuer Fische kmeiler Krankheiten der Fische 14 20.02.2013 16:37
dumme fische-kluge fische: Buntbarsche klar im Vorteil Sandra66 Archiv 2003 26 19.08.2003 13:23
Fische leiden nicht und Fische empfinden keine Schmerzen Stilla29 Archiv 2003 74 11.06.2003 19:01
Hilfe Fische Wasser trüb Fische schwimmen oben maxx Archiv 2001 5 12.11.2001 17:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.