zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2016, 17:39   #1
klawo
 
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 8 Danke in 7 Beiträgen
Standard Frontscheibe reinigen

Hallo,

womit reinigt ihr eure Frontscheibe im Aquarium? Womit habt ihr "kratzfreie" Erfahrung?
Habe mir im alten Aquarium einige Kratzer eingehandelt und will das beim Neuen verhindern.

lg
klawo
klawo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.02.2016, 18:10   #2
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

Zum Reinigen der Scheiben benutze ich ein "handliches" Stück von einem groben (blauen) Filterschwamm, funktioniert sehr gut.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 18:31   #3
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich nehme Zewa, klappt auch super.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 18:39   #4
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

Zewa für Innen?
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 18:47   #5
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn Sandkörner dazwischen kommen entstehen Kratzer.

Mir wären diese Scheibenreiniger mit dem Messer irgendwie zu gefährlich, wir haben in jedem Becken Fische, die immer mit der Nase dabei sein müssen. Darum mach ich das lieber mit dem Scheibenmagnet, nur einfach nicht bis ganz unten.

Liebe Grüße
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 19:33   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Huhu

@Wasserwelt: Ja Zewa, oder jede andere x beliebige Küchenrolle. Hat den Vorteil das du immer nen frisches Tuch hast und diesen im Anschluss im Mülleimer landen kann - da es ja nun nicht allzu viel kostet.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 19:38   #7
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hallo,

für hartnäckige Fälle Japanspachteln aus Kunststoff, ansonsten ein Stückchen Filterschwamm oder Filterwatte.

Gruß,
Dana
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 20:19   #8
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

seit Jahren nur jeweils nen ganz normalen Haushaltsschwamm, bevorzugt in grün.
glubschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 20:35   #9
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Nichts?! Muss im Grunde kaum bis gar nicht sauber machen. Einzig, den Kalkrand oben entferne ich bei jedem Wasserwechsel mit einem simplen billigen Ceran-Kochfeld-Schaber (den mit Klinge -> klick mich).

Wenn ich doch einmal die Schreibe reinigen muss, dann nutze ich folgendes: klick mich. Geht super damit.

Wüsste nicht, daß ich bisher mit einen von Beiden Kratzer im AQ-Glas verursacht hätte. Und sauber wird es damit super, selbst Kalk geht damit super weg. Hatte schon einiges durch probiert und bei den Beiden "hängen geblieben".

Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 23:47   #10
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

kann es sein, dass man bei gut eingefahrenen Becken nicht mehr so oft dran muss?

Wir machen das nur noch selten, nicht mehr wöchentlich. Bei unserem weichen Wasser haben wir Kalkränder nur etwas an den Querverstrebungen und die kann ich mit Zewa abreiben.

"Fensterputzer" brauchen wir nicht. ;-)

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.02.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Algen an der Frontscheibe Eleniel Archiv 2010 4 29.11.2010 20:19
Gebogene Frontscheibe ?? Hannes Archiv 2003 12 05.10.2003 18:22
Fische an der Frontscheibe FrankH Archiv 2003 9 22.08.2003 12:25
Kratzer in AQ-Frontscheibe storchi Archiv 2002 9 16.07.2002 22:33
Eckaquarium mit gewölbter Frontscheibe Daiserja Archiv 2002 6 21.04.2002 08:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.