zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2016, 12:42   #1
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe bei der Anschaffung

Hallo!

Ich bin noch gänzlich unerfahren und habe vor mir ein 30 Liter Nanobecken (vielleicht von Dennerle) anzuschaffen. Mein Bewohner soll ein Siamesischer Kampffisch sein.
Natürlich bin ich dabei mich ein wenig schlau zu lesen, aber unsicher bin ich noch welches Aquarium Sinn macht. Reichen zum Beispiel Filter, Kies usw., wenn ich mir das NanoCube complete Plus abschaffen? Wäre das eine gute Wahl? Was müsste ich neben Pflanzen noch abschaffen, worauf ist zu achten?

Ich bin für jegliche Hilfe und Anregungen dankbar.

Wilma
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.04.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.04.2016, 16:30   #2
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Wilma,

Erstmal herzlich Willkommen!

Ich habe dein Thema mal verschoben.
Im Vorstellungsbereich werden Aquarien vorgestellt, da schauen einige nicht rein, die Ideen haben. Manche interessiert das schlicht nicht was die anderen treiben...

Ich habe ein Cube von Tetra Aqua Art. Ich finde es okay, aber es gibt bessere, denke ich. Ist halt schon alt...

Ich verwende überall Sand, Körnung 0,3-0,8 mm ist so mein Favorit.

Ich finde eine Wurzel immer toll, eine hohe und dann mit zB Anubias bepflanzen, dann kann der Kampffisch sich da drauf legen.
Dicht bepflanzt mag er es gerne.
Pflanzen kannst du von privat bekommen, meistens viel günstiger als im Laden und ohne Pestizide oder Dünger. (Wichtig, wenn man Garnelen oder Schnecken möchte)

Wegen einem Becken würde ich nur noch bei den Kleinanzeigen schauen, ich bin schlicht zu geizig für neue Aquarien geworden. Ich kaufe auch fast nur noch alles einzeln, habe aber genug Reserven im Keller.
Die Komplettpakete sind in der Regel aber okay.

Filter brauchst du nicht zwingend.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 16:47   #3
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.438
Abgegebene Danke: 631
Erhielt: 732 Danke in 400 Beiträgen
Standard

Hallo,

das Dennerle Cube ist optische sehr reizvoll und auch sonst in Ordnung, allerdings nicht ganz preiswert, vor allem, wenn Du den zugehörigen Eckfilter laufen lassen willst und das Filtermaterial nachkaufen möchtest (die Reinigung war mir immer zu mühsam). Zudem hast Du beständig Kalkspritzer an Scheiben und Abdeckung, so dass der Reinigungsaufwand steigt. Je nach dem, wo Du es hinstellst, sieht es aber bestimmt besser aus als das etwas altbackene Tetra-Becken.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 17:11   #4
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen lieben Dank für eure Informationen und Gedanken!!!
Wie ist es denn mit einer Heizung? Was kann man da empfehlen?
Und ich habe eine weitere Frage: das es günstig ist 4 Wochen zu warten bis der Fisch einzieht habe ich erfahren. Aber kann es ein Nachteil sein wesentlich länger zu warten?
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 17:54   #5
sam 007
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 435
Abgegebene Danke: 135
Erhielt: 19 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,
Also ich habs so gemacht: Wurzeln Kies Pumpe usw als erstes rein, dann Wasseraufbereiter rein, nach 1 Woche Pflanzen gepflanzt, 4 Wochen nachdem ich die Pflanzen drinnen hatte, die Welse rein und dann die "normalen" Fische, ich weiß nicht ob es "offiziell" richtig war, aber es hat geklappt.

Gruß sam
sam 007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 19:41   #6
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,

Vielleicht hilft dir der link etwas weiter:
http://www.zierfischforum.info/einst...aquariums.html

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 19:52   #7
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.450
Abgegebene Danke: 648
Erhielt: 742 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Hallo Wilma,
ein Cube in der Größe geht zwar, aber für einen Kampffisch wäre ein rechteckiges Becken wohl besser geeignet - flacher, und mehr Schwimmstrecke.
Da kann ich dir empfehlen, die Becken der Firma "Blau" einmal anzuschauen, die haben, wie die Dennerle-Cubes, abgerundete Ecken. Oder den Dennerle Scapers Tank 35l. Beides gibt es online zu bestellen, was bei so kleinen Becken auch wirklich kein Problem ist.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.04.2016   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe im Co2 Jungle und "Beratung" wegen Anschaffung eines Co2 systems Corydoras27 Archiv 2011 9 09.07.2011 11:46
CO2 Anlage Anschaffung BlessTheFall Archiv 2010 24 02.12.2010 01:33
Anschaffung von Purpurprachtbarrschen sklararfriend95 Archiv 2010 12 18.02.2010 19:37
Zwergfadenfische (Anschaffung) Kris Archiv 2004 5 25.03.2004 01:07
Anschaffung UOA Carlos1 Archiv 2003 1 25.07.2003 19:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.