zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2016, 14:27   #1
Jajai
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wichtig!!

Hallo ich habe ein neues Aquarium und ich habe es schon eingerichtet.
Es stand 1 Tag und jetzt habe ich 3 kleine Goldfische reingetan.
Ihnen geht es gut (Es sind mitlerweile 3 Tage um)
Aber das wasser ist trüb.
Es sieht ein bisschen Milchig aus.
Jetzt habe ich gelesen das man das aquarium erst min 8 Tage laufen lassen soll.
Was soll ich tun?
Die Goldis zu meinem Opa in den Teich??
Brauche dringend hilfe.
Jajai ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.05.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.05.2016, 14:44   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Jajai,

Das wird vermutlich eine Bakterienblüte sein, das heisst, die Bakterien vermehren sich explosionsartig.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Warten. Irgendwann finden die Bakterien keine Nahrung mehr und der Bestand wird zusammen brechen. Durch die vielen toten Bakterien kann es für die Tiere/Fische zu einem Sauerstoff- Engpass führen, dann solltest du möglichst bald viel Wasser wechseln.

2. Gleich Wasser wechseln. Denn dann entziehst du den Bakterien schon gleich die Nahrung und die Bakterienblüte wird (schneller) gestoppt. So handhabe ich das, denn dann muss man nicht zur Stelle sein, wenn's drauf ankommt.


Eine andere Möglichkeit für eine Trübung wäre aufgewirbelter Sand, der noch staubt. Da das Wasser bei dir aber schon klar war, schließe ich diese Möglichkeit aus.


Zu einer Bakterienblüte kann es durch ein Überangebot der Nährstoffe kommen, zB, wenn man Wasseraufbereiter, Dünger, lebende Bakterien oder anderes zusammen benutzt.
Hast du was davon genutzt?

Schreib doch noch etwas über dein Aquarium. Größe, Einrichtung, Gesamtbesatz, Filter, Futter...

Goldfische sind nicht so ganz die richtigen für ein Zimmeraquarium, die sind in einem Teich eigentlich besser aufgehoben.

Grüße Katrin

Edit: das Wichtigste vergessen:
Herzlich Willkommen hier!

Danke: (1)

Geändert von Katrin17 (02.05.2016 um 14:55 Uhr)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 14:52   #3
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hi,

wie groß ist das Becken überhaupt?

Das wird eine Bakterienblüte sein und wie Katrin schon geschrieben hat ist das am Besten gleich einen großen Wasserwechsel zu machen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 15:35   #4
Jajai
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo danke für euren schnellen Antworten.
Das Becken ist:
60cm lang
35cm Breit
Und die höhe ist 40cm

Die Liter anzahl weiß ich leider nicht da ich das Becken geschenkt bekommen habe.

Die Einrichtung:

Es sind 3 Wasserpflanzen drinn und ich wollte heute nochmal 2 bis 3 kaufen.
Es gibt 2 verstecke: So was wo aussieht wie ein stein mit einem Eingang und sowas wie ein halber Baumstamm.
Am Boden ist Schwarz-weißer Kies den ich davor aber schon 3 mal ausgewaschen habe.

Was Gesamtbesatz heißt weiß ich nicht. sorry

Und ich benutze kein: Wasseraufbereiter, Dünger oder sowas.

Futter habe ich so ein Goldfisch Mix mit so Pallets, so Plättchen und so getrocknetem Tierchen.

Filter ist glaube ich zu klein.
Habe einen 45l Filter gekauft.
Das ärgert mich!

LG Julian (jajai)
Jajai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:09   #5
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Dein Becken ist vielllll zu klein, Gold Fische sind groß werdende agile Schwimmer.
Ich würde sagen Goldfische brauchen (außer es ist irgend eine Qualzucht, da habe ich keine Ahnung was sie brauchen) mindestens (nach meiner Meinung) 200 cm Beckenläge.
Also bring sie lieber zu Opa in den Teich!
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:13   #6
Jajai
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo GuppyFadenfisch,
Ich habe extra nachgefragt ob das geht und sie meinten ja.
Die Fische sind sehr kleine Goldfische.
Jajai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:16   #7
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Es handelt sich wahrscheinlich um Jungtiere die noch wachsen ( auch kleine Fische werden Groß)
Und ohne dem Verkäufer etwas Böses unterstellen zu wollen,wollen die Händler ja auch nur verkaufen.
Unter dem Motto Hauptsache die Kasse stimmt.
Aber man kann natürlich nicht alle Händler über einen Kamm scheren
Lg

PS gib uns doch mal den Lateinschen ( Wissenschaftlichen) Namen der Fische die du hast
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:18   #8
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.521
Abgegebene Danke: 655
Erhielt: 737 Danke in 402 Beiträgen
Standard

Hallo Julian,

vorab: ich habe keine Ahnung/Erfahrung mit Goldfischen, aber:

- wer ist "sie", die da meinten, dass es geht?
- wie groß sind "sehr kleine Goldfische"?

Ein erstes Nachschlagen ergab eine Endgröße von 35cm, das hieße, wenn Deine Tiere ausgewachsen sind und hintereinander schwimmen, geht das nicht, weil das Becken das nicht hergibt!

Rein von den äußeren Daten her würde ich auch für den Teich plädieren.

Gruß!

Algerich
Algerich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:18   #9
Jajai
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja das verstehe ich.
Aber hier handelt es sich glaube ich um kleiner Goldfische.
Die nicht mehr wachsen.
Jajai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 16:22   #10
Jajai
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Algerich,
danke für deine Antwort,
"sie" sind die Verkäufer.
Sehr kleine Goldfische meine ich: 6+ca 6 bis 7 cm
Jajai ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.05.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichtig molly5592 Allgemeines 12 21.01.2015 14:09
Wichtig jupi25 Archiv 2010 3 14.07.2010 20:35
Wichtig!!! Kampffischfan97 Archiv 2009 8 05.12.2009 13:45
Wichtig Dynamosun Archiv 2003 3 13.04.2003 16:23
Wie wichtig ist die Gh? Dudy Archiv 2001 9 28.11.2001 20:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:40 Uhr.