zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2018, 00:13   #61
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.149
Abgegebene Danke: 616
Erhielt: 585 Danke in 435 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
...
Jugendlicher Leichtsinn war es ja wohl nicht, der sie mit ihren immerhin 75 Lenzen dazu bewog, einen Koi aus Nachbars Teich zu käschern, um ihn dann im eigenen Garten genüsslich zu verspeisen.

Otocinclus2
@Oto, hallo
das muß man dir ja lassen - du fischst ( ) immer recht skurile Fälle

Auch ich würde sagen, dass die Dame mit ihren 75 Lenzen auf dem Buckel wohl eher nicht aus jugentlichem Leichtsinn beim Nachbarn geangelt, und im eigenen Garten das Resultat ihrer Bemühungen verspeist hat.

Da auch ein Blackout etwas ferner liegt , gehe ich ( berufliche Erfahrung zu Grunde legend ) am ehesten davon aus, dass dementielle Prozesse im Kopf der Dame sie zu solch verwerflichen Tun veranlasst haben.

Unter diesem Aspekt wäre dann die Strafe schon reichlich hoch - aber sicher angemessen - die Nachbarn hatten nun mal den Verlust.
Birka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 21:56   #62
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 558 Danke in 358 Beiträgen
Standard Buntbarsch-Crossies

So, diesmal nicht Zierfische vor Gericht, sondern Zierfische als Gericht!


Buntbarsch-Crossies mit Asia-Marinade

Viel Eiweiß für viel Power

"Buntbarsche sind beliebte Zierfische im Aquarium, aber zu der Fischfamilie gehören auch wichtige Speisefische, wie der Tilapia. Armin Roßmeiers Buntbarsch-Crossies sind quasi Fischstäbchen für Erwachsene."



Ist hier zu sehen:
https://www.zdf.de/verbraucher/volle...ssies-100.html


Der Koch Armin Roßmeier zeigt in dem Video, wie man die "Fischstäbchen für Erwachsene" macht.


Ich hab's noch nicht probiert. Aber wer's mag...




(Übrigens:
Die Mediatheken der ÖR-Anstalten haben zwar (wenn ich das richtig sehe) keine Downloadfunktion - mit dem Video DownloadHelper (AddOn für Firefox und auch für Chrome) kann man aber alle Videos dort eingestellten Videos runterladen. Schließlich haben wir sie ja mit unseren Gebühren auch bezahlt!)




Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.05.2018   #62 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.05.2018, 09:05   #63
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 784
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 141 Danke in 84 Beiträgen
Standard

Ah, mal wieder ein Beitrag! Sehr, sehr schön, ich lese sehr gerne hier mit!

Was du so alles rauskramst, Oto, ... ich bin begeistert. Und dieses Mal geht's sogar um unser leibliches Wohl - perfekt
radlhans ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 19:00   #64
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.132
Abgegebene Danke: 198
Erhielt: 558 Danke in 358 Beiträgen
Standard Baumarkt verklagt: Red Oskar zu gefräßig

Da wollte wohl jemand mal wieder Kohle abgreifen!


Wer meine Posts vom heutigen Tag mitverfolgt haben sollte, hat vielleicht bemerkt, dass ich mal wieder in alten OAM-Ausgaben rumgeschmökert habe. Das mache ich ab und zu ganz gern, zumal dann der ein oder andere Artikel in den Fokus gerät, den man vorher nicht beachtet hat. So auch diesmal.




Es hält sich ja ziemlich hartnäckig das Gerücht, dass Aquarianer ein eigenwilliges Völkchen sind - oder es zumindest sein können. Das durfte auch der Richter Marquard am Amtsgericht Worms feststellen.


Ein Wormser Aquarianer hatte in einem Baumarkt (welcher genau, wird nicht mitgeteilt, ist aber auch nebensächlich) einen Pfauenaugenbuntbarsch (Astronotus ocellatus) in der Farbvariante "Red Oskar" erworben.
Offenbar hat sich unser namentlich nicht genannte (wohl auch besser für ihn ) Hobby-Genosse nicht vorher informiert und es vor allem sträflicherweise unterlassen, sich hier bei uns Rat einzuholen. Auch soll (so jedenfalls seine Behauptung) im Baumarkt anlässlich des Kaufs keine ausreichende Beratung erfolgt sein. Jedenfalls kam es so, wie es wohl kommen musste:


Oskar erwies sich - was seine Ernährung betraf - als Selbstversorger, und dezimierte den Besatz seines neuen Domizils.
Dabei soll er einen ausgesprochen gesunden Appetit gehabt haben. Er soll nämlich fast den gesamten Bestand an Welsen, Mollys und Schwertträgern gefressen haben. Insgesamt sollen es 30 bis 50 Fische gewesen sein (schon bezeichnend, dass unser Protagonist nur eine derart vage Kenntnis von seinem Fischbestand hatte).


Ursache des ganzen Dramas: Natürlich!
Er ist schlecht beraten worden! Der Verkäufer hat ihn nicht ausreichend über die Gefräßigkeit von Oskar aufgeklärt!
Der Schaden soll 480,00 € betragen haben...



Als Zeugen für alles bot unser Held seinen Mitbewohner (zu näheren persönlichen Beziehungen wird nichts mitgeteilt - was aber angesichts der liberalen Rechtslage auch entbehrlich ist) auf.


Am 16.02.2007 fand beim AG Worms die mündliche Verhandlung statt. Der Zeuge wurde vernommen. Der Richter Marquard hat dem Zeugen aber wohl seine Unbefangenheit nicht so ganz abgekauft. An dem auch in diesem Forum bisweilen recht beliebten "Händler-Bashing" mochte er sich wohl auch nicht beteiligen. Jedenfalls wies er die Klage ab.


Ist alles hier (Seite 25) nachzulesen:
http://www.oammagazin.de/index.php/c...-2007?Itemid=0


Kurze Anmerkung am Rande (natürlich ganz ohne Häme ):
Diejenigen, die sich carnivore Fische zulegen, die eindeutig den Raptoren zuzuordnen sind, verfahren wohl in der Regel so, dass sie erst den (oder die) Fisch(e) erwerben - und dann das passende Lebendfutter in ausreichender Menge. Unser Held hat es umgekehrt gemacht. Und sich dann gewundert, dass es so gut funktioniert hat!




Gruß
Otocinclus2

Danke: (2)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln in, Zierfischhaltung out!?? Holger74 Allgemeines 1 21.04.2016 17:19
zierfischerfahrungen in 3 jähriger Zierfischhaltung Adolf Thelen Archiv 2003 8 24.08.2003 05:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.