zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2020, 20:12   #1
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard Echindorus rubra-Mutterpflanzen abzugeben

Details zum Angebot
Postleitzahl : 70567   
Preisvorstellung: VHB   
Hallo,

ich bin gerade dabei großes Becken auf Vordermann zu bringen.
Ich hätte 4 Mutterpflanzen Echinodorus rubra abzugeben. Höhe bis zu 40cm mit mal mit mehr und mal mit weniger viel Blätter.

Bei Interesse bitte bei mir melden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.02.2020, 20:22   #2
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

2 würde ich gerne nehmen, ich hoffe das Licht der Leuchtstoffröhren ist hell genug für die Pflanzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 14:57   #3
Gast1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke, beide Pflanzen sind heute angekommen! Ein Monsterpaket (aber das hattest Du ja "angedroht" ) und verpackt waren die Pflanzen, die hätten einen Atomschlag überlebt!
Nochmals danke!

Geändert von Gast1 (19.02.2020 um 15:12 Uhr) Grund: Tippfehler-nie findet man alle
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:05   #4
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.370
Abgegebene Danke: 1.173
Erhielt: 1.959 Danke in 1.281 Beiträgen
Standard

Zitat:
die hätten einen Atomschlag überlebt!
Jetzt will ich lieber nicht wissen, warum Hannahs-Pflanzen so groß sind...
Hannah, falls Du mal so große Javafarn-Mutterpflanzen loswerden willst, bin ich sofort da...

Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:10   #5
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Oh das freut mich dass sie gut angekommen sind

Ja, ich hab keinen kleineren Karton gefunden und musste im Keller gucken gehen aber so hatten die beiden Tüten wenigstens genügend Platz nebeneinander und konnte den Rest auspolstern.
Alles schon vorgekommen dass ein Loch in der Tüte war und die Verpackung durchweicht war.



@all, eine Pflanze gibt es noch und einige Ableger hab ich auch noch.
Bei Interesse gerne bei mir melden!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:15   #6
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Jetzt will ich lieber nicht wissen, warum Hannahs-Pflanzen so groß sind...
Hannah, falls Du mal so große Javafarn-Mutterpflanzen loswerden willst, bin ich sofort da...

Tom
Der wächst wie verrückt, 5 Pflanzen waren in einander gewachsen und ich glaube genügend Platz hatten sie nicht zum Schluss nicht mehr.

Javafarn hab ich leider keinen aber was anderes ähnliches: Microsorum pteropus 'Trident'.
Ah und von Cryptocoryne parva könnte ich auch was abgeben.

Geändert von Hannah (19.02.2020 um 15:17 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:41   #7
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 7.595
Abgegebene Danke: 2.612
Erhielt: 2.192 Danke in 1.557 Beiträgen
Standard

Der Microsorum pteropus 'Trident' ist eine schöne Aufsitzerpflanze, habe ich auch.

Aber Cryptocoryne parva wäre interessant. Die wächst auch in saurem Wasser
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:50   #8
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.370
Abgegebene Danke: 1.173
Erhielt: 1.959 Danke in 1.281 Beiträgen
Standard

Microsorum pteropus 'Trident' wäre für mich was, vorausgesetzt ca. 10x10x10cm mindestens. Wäre fürs Barschaalbecken...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:51   #9
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Der Microsorum pteropus 'Trident' ist auch so eine kuriosität
Ich hatte die mal irgendwann bestellt, auf Holz aufgebunden und irgendwann wollte ich sie nicht mehr haben und das Holz auch nicht und hab beides rausgeschmissen.

Irgendwann hab ich das Holz doch wieder benutzt und seitdem wächst und wächst und wächst sie.

Und die Cryptocoryne Parva ist schon von Anfang an in großen Becken, seit 7 Jahren und vermehrt sich auch. Inzwischen sind die Pflänzchen auch 10-15cm hoch.

Edit:
Aufgebunden auf einem Netz etc ist ist die Microsorum pteropus 'Trident' nicht aber es kann schon sein dass ich 10x10x10 zusammen bekommen würde.
Wächst wie ein Lockenkopf auf dem Holz

Geändert von Hannah (19.02.2020 um 15:53 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 15:52   #10
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 4.370
Abgegebene Danke: 1.173
Erhielt: 1.959 Danke in 1.281 Beiträgen
Standard

s.o. gerne PN
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2020   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mutterpflanzen Thomas Horejsi Archiv 2010 3 21.04.2010 22:09
ca 15 Echindorus + Pt. scalare Pärchen in München Kronkalonka Archiv 2004 0 07.03.2004 13:55
Mutterpflanzen WITM Archiv 2004 8 25.02.2004 21:14
Mutterpflanzen? Gürteltier Archiv 2003 1 21.09.2003 13:47
Nymphaea rubra!Pflege? M.kaiser Archiv 2003 1 04.03.2003 06:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.