zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2018, 11:49   #11
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.316
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 220 Danke in 183 Beiträgen
Standard

Hallo,

doch, zeig mal. Das interessiert mich schon.
Und wenn du ihn umsetzt?
Vergleichsbilder hab ich zwar keine aber ich kann ja mal zeigen wie er jetzt aussieht.

Bei mir im Großen wächst er gerade ziemlich gut, nachdem er am Anfang doch auch ziemlich erbärmlich aussah. Als ich dir geantwortet hab saß ich in der Abflughalle im Flughafen und war 2 Wochen bei meiner Mutter.
Inzwischen bin ich seit 2 Wochen wieder da und war echt positiv überrascht wie er in der Zeit gewachsen ist.

Da fällt mir gerade ein, in meinem 240er wird er auch nichts. Keine Ahnung warum
Hab das Gefühl dass beide Becken was Pflanzenwuchs betrifft ihre Eigenarten entwickelt haben.

In beiden Becken ist es ziemlich warm (27-29°) und auch gut genug beleuchtet.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:12   #12
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 206 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Gerne doch hier zum Vergleich die zwei Exemplare.
Bild links stellt den Kümmerling im warmen SBB Becken dar, der jetzt zwei neue Austriebe entwickelt hat. Vorher sah er aus wie der gutentwickelte Pogostemon erectus wobei bei dem das Foto rechts irgendwie täuscht, der sieht in natura noch wesentlich besser aus. Aber er wächst dort seeeehr langsam.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pogostemon erectus 01.jpg (77,5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pogostemon erectus 02.jpg (69,2 KB, 10x aufgerufen)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.02.2018   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.02.2018, 18:23   #13
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 206 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Hier noch das von Dir identifizierte Wäldchen Rotala rotundfolia. Es wächst und gedeiht und ich habe es heute wieder "gemäht" und neue Stecklinge gesetzt. Es hat fast den Umfang den ich haben möchte und ich kann es langsam groß werden lassen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rotala rotundfolia 01.jpg (81,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rotala rotundfolia 02.jpg (76,6 KB, 11x aufgerufen)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:50   #14
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.316
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 220 Danke in 183 Beiträgen
Standard

Der sieht aber echt nicht gut aus auf dem ersten Bild, obwohl wart mal ab.
So ähnlich sah meiner am Anfang eigentlich auch aus. Von der einen Pflanze war nur noch ein Stengel übrig und bei der anderen Pflanze etwas mehr. Eingepflanzt und wachsen lassen.
Guck mal jetzt.

Zu der Rotala rotundfolia fällt mir gerade ein dass sie manchmal auch unter dem Namen Rotala indica verkauft wird.


Das ist mein Pogostemon. In echt sieht er auch besser aus als auf dem Bild.

Click the image to open in full size.

Danke: (1)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:54   #15
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 837
Abgegebene Danke: 260
Erhielt: 206 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Der sieht aber echt nicht gut aus auf dem ersten Bild, obwohl wart mal ab.
So ähnlich sah meiner am Anfang eigentlich auch aus. Von der einen Pflanze war nur noch ein Stengel übrig und bei der anderen Pflanze etwas mehr. Eingepflanzt und wachsen lassen.

Das ist mein Pogostemon. In echt sieht er auch besser aus als auf dem Bild.
Oh ja, der sieht wirklich super aus - da schau ich ein klein wenig neidisch
sehr schön!

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Zu der Rotala rotundfolia fällt mir gerade ein dass sie manchmal auch unter dem Namen Rotala indica verkauft wird.
Gut zu wissen, mir gefällt mein Wäldchen mit beiden Namen.

Geändert von DEUMB (16.02.2018 um 18:57 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 22:04   #16
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.316
Abgegebene Danke: 119
Erhielt: 220 Danke in 183 Beiträgen
Standard

Danke obwohl ich echt nichts dafür getan habe aber im Moment wuchert es im ganzen Becken. Kein Platz mehr, nirgendwo!
Einige Stengel Rotala stehen übrigens direkt daneben
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Art Bestimmung Hoschie Fische 3 10.06.2014 12:39
Wiederstandsfähige Pflanzenarten ??? Karl 12321 Besatzfragen 2 24.09.2012 18:13
Brackwasser Pflanzenarten Schall Archiv 2010 5 08.12.2009 03:39
Zwei Becken, zwei große Probleme Lajana Archiv 2009 0 20.02.2009 16:25
Vertragen sich versch. Pflanzenarten evtl. nicht Elise Archiv 2001 5 31.10.2001 13:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.