zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2018, 09:32   #1
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 858
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 165 Danke in 95 Beiträgen
Standard Blätter der Echinodorus anfangs rötlich

Hallo zusammen,

bei meiner Echi (müsste eine Echinodorus cordifolius radicans sein) fällt mir seit einigen Wochen auf, dass junge Blätter anfangs grün sind, dann rötlich und dann wieder grün werden.

Woran könnte das liegen?
Ist jetzt zwar kein Problem bei mir. Die Pflanze (wie die anderen im Becken auch) wachsen gut und schnell.
Würde mich aber trotzdem mal interessieren, warum das so ist.

Grüße,
Gerd
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Echi_2018-01-19_2.jpg (139,8 KB, 23x aufgerufen)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:07   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.141
Abgegebene Danke: 544
Erhielt: 508 Danke in 349 Beiträgen
Standard

Das liegt einfach an Art der Pflanze. Es gibt ja eine Menge Echis, die sich mehr oder weniger rot färben. Zudem nehmen es manche Händler mit den Namen nicht so genau, bzw bekommen die Pflanzen selber unter falschem Label. Deine könnte z.B. auch eine E. Cordifolius "Harbich red" sein - ähnliche Blattform, aber rötliche Blätter...
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.01.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.01.2018, 08:42   #3
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 858
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 165 Danke in 95 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie,

Ja, dass es an der Art liegen könnte, war auch schon einer meiner Gedanken. Was mir aber etwas spanisch vorkommt: selbst wenn es eine rötlich Art ist, warum werden die Blätter erst rot und dann wieder grün?
Außerdem ist's doch so, dass lichthungrige, rote Arten nur bei genügend Licht rot werden. Und unten am Boden, wenn die Blätter noch klein sind, gibt's weniger Licht als oben in Nähe der Wasseroberfläche, wenn die Blätter groß sind.



Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 13:23   #4
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.141
Abgegebene Danke: 544
Erhielt: 508 Danke in 349 Beiträgen
Standard

Hi,
bei Echinodoren scheint das erstmal Licht-unabhängig zu sein, bei einigen Arten wachsen die Neuaustriebe erstmal rot. Ob sie rot bleiben, und wie stark, hängt dann wieder von Düngung und Licht ab. Und von der Unterart...

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
echinodorus, echinodorus cordifolius

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Echinodorus magdalensis bekommt durchsichtige Blätter zwergbuntbarsch1000 Archiv 2011 3 30.06.2011 20:50
Echinodorus bekommt löchrige Blätter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! sven12345 Archiv 2004 3 19.03.2004 14:22
Echinodorus bildet nur noch emerse Blätter Anni Archiv 2003 3 31.10.2003 20:16
Echinodorus kriegt rote Blätter Mogo Archiv 2003 5 04.07.2003 09:15
Echinodorus verliert Blätter yvonne Archiv 2001 4 26.07.2001 06:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.