zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2018, 17:55   #1
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard Schismatoglottis prietoi

Hallo,

eben habe ich von meinem Händler einen Bund Schismatoglottis prietoi nach Hause getragen. Natürlich sind auch Pflanzen Lebewesen und man sollte sich vorher über ihre Ansprüche informieren, ich weiß - aber da war nur noch ein Bund da!

Kurzum, ich lese jetzt verschiedene Stichworte wie Aronstabgewächs, kleine Rhizompflanze und dass man sie sowohl in den Bodengrund einsetzen als auch als Aufsitzerpflanze verwenden kann.

Generelle Frage: Pflegt jemand dieses sympathische Gewächs? Gibt es berichtenswerte Erfahrungen?

Konkrete Frage: Kann ich wirklich ein Rhizom in den Boden pflanzen?

Eher abseitige Frage: Weiß jemand, woher der Gattungsname kommt? Wo gibt es denn in der Botanik ein Schisma und was hat dieses unschuldige Pflänzlein damit zu tun?

Für Hilfe jeder Art bin ich dankbar!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.07.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.07.2018, 18:31   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.331
Abgegebene Danke: 601
Erhielt: 654 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hi,
seit Anfang Juni habe ich zwei Schismatoglottis im Aquarium, S. Prietoi und S. roseospatha Gunung Hose (auch S. "mini").
So richtig viel sagen kann ich noch nicht, sie scheinen sich aber schneller an ihre neuen Bedingungen zu adaptieren, als es z.B Bucephalandra tun.

In dem Becken, aus dem die Pflanzen kommen, waren sie im Bodengrund. Ich habe sie zunächst lose aufgebunden, weil sie nochmal umziehen sollen.
Allgemein scheinen es anspruchslose Pflanzen zu sein, die als asiatischer Ersatz für Anubias gehandelt werden.

Über den Gattungsnamen habe ich nichts gefunden, nur über Pritoi - das war ein phillipinischer Pflanzensammler.


Edit - Ganz tief einflanzen würde ich die nicht, vielleicht eher auf den Bodengrund legen und mit einem Stein beschweren. Ist bestimmt so ähnlich wie bei Javafarn oder Anubias, oder auch Bucephalandra (letztere wachsen aber auch richtig eingepflanzt erstaunlich gut).

Danke: (1)

Geändert von Öhrchen (02.07.2018 um 18:36 Uhr)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 21:45   #3
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 843 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo


... und möchtet ihr dann den vor Neugier und Pflanzeninteresse lechzenden Mitlesern vor dem Bildschirm bitte auch ein paar Bilder von allem zeigen?


Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 10:00   #4
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.331
Abgegebene Danke: 601
Erhielt: 654 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnentänzerin Beitrag anzeigen
Hallo


... und möchtet ihr dann den vor Neugier und Pflanzeninteresse lechzenden Mitlesern vor dem Bildschirm bitte auch ein paar Bilder von allem zeigen?


Gruß Sonne

Wenn ich sie aus dem umgebenden Dschungel etwas befreit habe, knipse ich die beiden Pflänzchen mal.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 11:46   #5
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!

Wir haben Schismatoglottis prietoi.

Click the image to open in full size.


Schismatoglottis lowiae (nicht ganz sicher bei der Bestimmung), wächst nur emers.

Click the image to open in full size.


Schismatoglottis roseospatha

Click the image to open in full size.


Schismatoglottis luzonensis

Click the image to open in full size.



Sorry für dreckige Scheiben und Algen. Wir sind immer wieder ziemlich beschäftigt, da hat das Aquarium etwas gelitten.

Grüße Katrin

Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.07.2018   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.