zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.08.2018, 12:49   #1
Textline
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Nähe Speyer
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Spiky Moos / Stachelmoos

Hallo,
habe jetzt in meinem Becken Javamoos. Dieses "fusselt" aber sehr stark bei Berührung und Wasserwechsel. Ist Stachelmoos besser oder welches Moos könnt Ihr empfehlen? Möchte es aufbinden, damit es an der Wurzel anwächst, was bei Javamoos auch nur bedingt gelingt.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß
Bernd
Textline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.08.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.09.2018, 08:56   #2
Textline
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Nähe Speyer
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,
hat den niemand etwas zu Moos zu sagen?
Gruß
Bernd
Textline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 11:48   #3
momo0
 
Registriert seit: 20.08.2014
Beiträge: 792
Abgegebene Danke: 98
Erhielt: 94 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Sorry. Mir fehlt es da an Erfahrung.
momo0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 12:07   #4
Textline
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Nähe Speyer
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Mir auch
Textline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 17:32   #5
D-Tay
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,


leider kenn ich mich mit Stachelmoos nicht aus (gibt es da eine lat. Bezeichnung?)
Ich empfehle dir Aquarienkleber auf Cyanacrylat-Basis, da viele Moose gar keine Haftwurzeln ausbilden.
D-Tay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 18:53   #6
Textline
 
Registriert seit: 06.10.2016
Ort: Nähe Speyer
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Stachelmoos soll sich angeblich mit Haftwurzeln nach einiger Zeit selbst anhaften.
Gruß
Bernd
Textline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.09.2018   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschenke: Stachelmoos- Taxiphyllum sp. Kuchenmann Tauschen und Verschenken 0 06.04.2018 18:37
Taxiphyllum sp. "Flame Moss" Flammenmoos & Taxiphyllum sp. "Spiky Moss" Spiky-Moos djnoob Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 0 16.07.2015 13:15
Spiky Moos an der Wurzel djnoob Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 0 26.02.2015 21:21
Spiky Moos djnoob Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 0 20.01.2015 19:43
moos C.F. Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 6 14.12.2012 00:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.